Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Games Nintendo 3DS

Einzeltest: Nintendo Luigi‘s Mansion 2


Schreckweg 09/15

8441

Es spukt, und zwar nicht nur in einem Haus, sondern gleich in mehreren Villen. Wie sich der tapfere Luigi gegen die Geister zur Wehr setzt, erfahren Sie in diesem Test.

Story


Professor I. Gidd versteht sich eigentlich gut mit seinen dienstbaren Geistern. Doch seit der Finstermond zerbrochen wurde, gibt es kein Halten mehr für die Geister. Die treiben nun ihr Unwesen in den fünf Villen des verzweifelten Professors. Gut, dass der vergeistigte Wissenschaftler den tapferen Luigi kennt. Kurzerhand betraut er diesen mit dem Auftrag, alle Juwelensplitter einzusammeln, um den Finstermond wieder zusammensetzen zu können. Aufsässige Gespenster darf Luigi mit dem umfunktionierten Rucksack-Staubsauger „Schreckweg 09/15“ einsaugen.

Gameplay


Der mit den Knien schlotternde Luigi gibt schnell zu erkennen, dass ihm die spukenden Geister in der dunklen Villa gehörig Angst einjagen. Dennoch macht er sich auf den Weg und lernt mit der Blendlampe und dem Sauger bewaffnet, wie man die Geister austrickst. Für den Spieler erfordert dies einiges an Hand-Auge-Koordination, mit ein wenig Übung gelingt das Geisterjagen dann allerdings im Nu. Wer fleißig Geister aufsaugt und unterwegs Münzen, Geldscheine und Goldbarren einsammelt, erhält von Prof. I. Gidd Updates für den Sauger und die überaus praktische Düsterlampe, die Luigi versteckte Dinge offenbart. Die Ausrichtung des eingesetzten Equipments erfolgt durch Tastendruck oder durch Neigen des Nintendo 3DS.
Grafik und Sound
Luigis Spukabenteuer punktet mit seiner sehr schönen Grafik, den gut eingesetzten 3D- und tollen Licht-Effekten und einem gut aufgelegten Luigi, der durch seine großartigen Animationen und Soundeffekte sehr lebendig wirkt. So summt er beispielsweise ganz zögerlich die Titelmelodie mit, um sich in heiklen Momenten selbst Mut zu machen – schöne Idee.

Suchtfaktor


In „Luigi’s Mansion 2“ darf man Luigi durch fünf verschiedene Villen mit vielen unterschiedlichen Räumlichkeiten lenken. Die Missionen variieren dabei, so dass niemals Langweile aufkommt. Sogar zu viert im Koop darf man gegen die Geister antreten. Eine Rangliste motiviert die Spieler, sich stets zu verbessern. Beim erneuten Spielen des Levels schafft man dies bestimmt in kürzerer Zeit und saugt mehr Geister und Geld ein, oder?

Fazit

Uns macht Luigi’s Mansion 2 einen Riesen-Spaß! Die Animationen sind sehr gut gelungen, der Soundtrack ist sehr stimmig und die Rätsel- und Actioneinlagen sind sehr schön ausbalanciert

Preis: um 40 Euro

Nintendo Luigi‘s Mansion 2


-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 30.09.2013, 11:31 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages