Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Meridian DSP 3100


Einsen und Nullen ...

356

Der britische Hersteller Meridian verfolgt konsequent seinen Weg und entwickelt seit Gründung der Firma vor mehr als 30 Jahren rein vollaktive Lautsprechersysteme. Es hat nicht lange gedauert, bis die Briten ihre Lautsprecher als Erste mit selbst entwickelten digitalen Frequenzweichen anboten. Niemand anderes besitzt inzwischen mehr Erfahrung mit digitalen Boxen als die englischen Pioniere Allen Boothroyd und Bob Stuart, die kreativen Köpfe und Gründer von Meridian.

Bereits 1984 hat Meridian seinen ersten audiophilen CD-Spieler gebaut und war zwei Jahre später wiederum weit vor allen anderen Entwicklern und Firmen, als sie ihre getrennt aufgebaute Laufwerks-Wandler-Kombination vorstellten. So verwundert es auch nicht weiter, dass die englischen Tüftler mit Sitz in Huntington die Vorreiterrolle bei der Konstruktion von digitalen Surround-Prozessoren und DSP-unterstützten Aktivlautsprechern einnahmen. Meridian hat sich aber nicht nur auf die reine digitale Audio-Signalverarbeitung spezialisiert, sondern bietet ebenfalls sehr intelligente Videoprozessoren auf digitaler Basis an, wohl bestens unter dem Namen „Faroudja“ bekannt.

Plug and Play

Einen ganz entscheidenden Vorteil bietet das digitale Aktivlautsprecher-Konzept: Mehr als einen CD-Spieler mit koaxialem Digitalausgang brauchen Sie nicht zum Aufbau einer Musikanlage. Dass hinter der Fassade des kompakten DSP-3100-Lautsprechers zwei jeweils 75 Watt starke Verstärkerbausteine, eine Zweiwege-DSP-Frequenzweiche sowie der leistungsfähige Rechner für die zahlreichen DSP-Funktionen sitzt, werden Sie, lieber Leser, erst einmal nicht vermuten. Die mit zwei 24-bit-/192-kHz-Oversampling-D/A-Wandlern arbeitende Lautsprecherkonstruktion lässt sich mit der großen Tischpult-Fernbedienung „MSR+“ komplett steuern und konfigurieren. Leider ist diese bei den DSP-3100-Lautsprechern nicht im Lieferumfang inbegriffen. Falls Sie keinen Zuspieler von Meridian besitzen, der diese Fernsteuerung mitbringt, sollten Sie beim Fachhändler daran denken, sich eine dieser Systemfernbedienungen zu besorgen. Damit haben Sie die Kontrolle über so elementare Dinge wie Bass- und Höheneinstellung, können aber ebenso die Balance zeitkorrigiert verändern, die absolute Phase sowie die Hörachse beeinflussen. Die DSP-Filterfunktionen sind außerordentlich durchdacht und bei maßvollem Einsatz ein sehr potentes Werkzeug zur Optimierung des Klangs in den eigenen vier Wänden. Sinnvollerweise sind Trennfrequenzen und Flankensteilheit der Aktivweichen vom Hersteller vorgegeben und können nicht verändert werden.

Preis: um 2190 Euro

Meridian DSP 3100

Spitzenklasse


-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 24.08.2009, 15:48 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH