Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Teufel System 5 THX Select 2


THX is coming home

345

Seit Jahren bietet Teufel eine Menge THX-lizenzierter Lautsprechersysteme an, die unter europäischen Heimkinofreunden riesigen Anklang finden. Doch jetzt haben die Berliner zum großen Wurf ausgeholt und präsentieren das welterste THX-Select-2-zertifizierte Heimkinosystem.

THX, drei Buchstaben die in der Filmwelt seit nunmehr 27 Jahren für Furore sorgen. 1982 war es niemand Geringeres als „Krieg der Sterne“-Schöpfer George Lucas, der Tomlinson Holman mit der Entwicklung eines allgemein gültigen Produktions- und Reproduktions- Standards beauftragte und schon ein Jahr später mit „Star Wars– Episode IV“ den ersten nach THX-Vorgaben produzierten Film veröffentlichte. Nachdem sich der „Kino-TÜV“ endlich weltweit durchgesetzt hatte, weitete THX seine Aktivitäten in den 90ern auf den Heimkinobereich aus, was dazu führte, dass Teufel mit dem Theater 8 bereits 1996 eines der ersten europäischen THX-Mehrkanal-Boxensets vorstellte, das nicht nur in Deutschland für Furore sorgte. Seit dieser Zeit sind die drei großen Buchstaben nicht mehr aus dem Teufel-Sortiment wegzudenken, trugen sie doch einen erheblichen Teil dazu bei, dass die Berliner Boxenbauer heute zur ersten Garde der europäischen Heimkinospezialisten gehören. Kein Wunder also, dass Teufel immer weiter am Ball bleibt, sich die neuesten Entwicklungen und Vorgaben von THX zu eigen macht und immer neue THX-Systeme wie das brandneue System 5 entwickelt, welches als welterstes THX-Select-2-System vorgestellt wurde.



S500FCR THX Select 2



Zunächst fällt uns die Ähnlichkeit zur überaus erfolgreichen Vorgängerserie auf, deren Zwei-Wege-Frontboxen ebenfalls im eher ungewöhnlichen Querformat daherkamen. Dennoch gibt es deutliche Änderungen, die beide Serien gravierend voneinander unterscheiden. Neben der neuen, wohnraumfreundlichen Farbgebung ist dies die Wahl der Schwingsysteme, denn nun setzt Teufel auch im System 5 auf Flachmembranen, wie sie schon in einigen größeren Serien zum Einsatz kommen. So ist jedes der drei S500FCR genannten Modelle mit zwei 130 Millimeter messenden Tiefmitteltönern und einer 30er-Gewebe-Hochtonkalotte bestückt, die perfekt aufeinander abgestimmt sind und natürlich den gestiegenen Anforderungen der THX-Select-Norm in Sachen Abstrahlwinkel und Frequenzgang entsprechen.



S500D THX Select 2



Die in Anlehnung an die M1000D aus Teufels Topsystem Theater 10 entstandene S500D ist die welterste Dipolbox mit THX-Select-2-Zertifikat. Und das hat seinen Grund, ist sie doch mit jeweils zwei in den Seitenwänden eingelassenen 100-Millimeter-Mitteltönern sowie je einem 30er-Tweeter ausgestattet, die ihre Klanganteile gegeneinander verpolt nach vorn und hinten abstrahlen. Wie es sich für ein echtes Drei-Wege-System gehört, ist die S500D natürlich noch mit einem reinen Tieftöner bestückt, der sich in der im definierten Abstand zur Wand gerichteten Gehäuseseite befindet. Und der schon in der M1000D bewährte Aufbau hat gleich mehrere Vorteile, denn so kann die Box zum einen kompakt gehalten werden, erzeugt aber dennoch ein extrem räumliches Klangbild und ein sattes Grundtonfundament.



Preis: um 1600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Teufel System 5 THX Select 2

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 10.02.2010, 11:04 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land