Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecherbausätze

Einzeltest: Monacor 2DOT1


How to do it!

7604

2.1-Systeme erfreuen sich schon seit Langem einer großen Fan-Gemeinde. Das liegt nicht zuletzt an der Möglichkeit, die Lautsprecher so im Raum zu verteilen, dass sie kaum noch wahrgenommen werden. Da das Gehäuse für den Tieftöner separat ist, kann man es gut unauffällig irgendwo verstauen. Frank Kuhl von Monacor hat genau hier angesetzt und zeigt mit dem Bausatz 2DOT1 wie man den Subwoofer quasi komplett unsichtbar werden lässt – vorausgesetzt man verwendet die gleichen Fliesen, die man auch im Wohnzimmer hat!

Die kleinen Satelliten sind jeweils mit zwei Chassis bestückt. Der Hochtöner ist ein Magnetostat und außerdem ein alter Bekannter. Er hört auf den Namen RBT-95SR und ist schon seit Jahren im Programm von Monacor. Und ein richtig guter seiner Zunft ist er noch dazu. Der kleine Woofer nennt sich MSH-115HQ, ein noch relativ junger Treiber im Portfolio der Bremer. Der Subwoofer ist mit einem SPH-10M-Tieftöner bestückt und wird von einem SAM-2-Modul befeuert. Er ist ebenfalls geschlossen und spielt Down-Fire – das Chassis zeigt nach unten. Das Aktivmodul hat eingebaute Hochpassfilter für die Satelliten. Sollte man jedoch ein anderes Aktivmodul verwenden, sind passive Hochpassfilter für die Satelliten ausgearbeitet. Alle Treiber sind technisch auf dem neuesten Stand und mit den üblichen Merkmalen wie Polkernbohrungen und Druckgusskörben ausgestattet. Alles in allem ein simpel gehaltenes Konzept ohne unnötige technische Spielereien, bestückt mit soliden, hochwertigen Komponenten. Durch die äußerst kompakten Abmessungen sowie die durchgängig geschlossene Bauweise, empfiehlt sich das 2DOT1-System speziell für kleine Räume. Der aktive Subwoofer kann dank dem SAM-2-Modul mit seinen zahlreichen möglichen Einstellungen seine Flexibilität voll zum Ausdruck bringen, ist es doch gerade in kleinen Räumen oft schwierig, die Lautstärke im Bassbereich richtig zu dosieren. Mit der Aktivelektronik dürfte es hier keine Probleme geben. Außerdem wummern geschlossene Subwoofer nicht so stark wie ihre Verwandten in Bassreflexbauweise. Der weniger vorhandene Tiefbass wird meist durch den Raum wieder angehoben, was wiederum gerade bei kleinen Räumen sehr gut funktioniert. 

Preis: um 740 Euro

Monacor 2DOT1


-

Autor Philipp Busch
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2013, 15:22 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann