Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Minianlagen

Einzeltest: Denon D-M40DAB


Kleiner Gigant

11902

Seit fast 20 Jahren bietet der HiFi- und AV-Spezialist Denon mit der M-Serie ein erfolgreiches Programm von kompakten, klangstarken Mini-Anlagen. Der neueste Spross der Serie ist die D-M40, die mit noch mehr verfeinertem Klang und besserer Ausstattung um die Gunst der Käufer wirbt.

Klein und elegant sieht sie immer noch aus,  die neue D-M40DAB von Denon. Wie ihr  Vorgänger D-M39 besteht die kompakte HiFi- Anlage aus einem ca. 21 Zentimeter breiten  Hauptgerät mit eingebautem  Verstärker, CD- Player und Tuner. Ebenfalls zur Anlage gehören zwei handliche 2-Wege-Regallautsprecher,  die in der aktuellen M40-Version nochmals  feingetunt worden sind.

D-M40DAB


Schon das Kürzel DAB im- Produktnamen deutet auf die erweiterte Ausstattung der D-M40DAB hin . ein eingebauter  digitaler Radiotuner gehört zu den vielfältigen Musikquellen der Denon-Anlage. Etwas  günstiger wird alternativ auch eine D-M40- Variante mit einem analogen FM-Tuner angeboten. Zu den Standard-Features der M40 gehören neben dem eingebauten CD-Player ein  analoger Eingang, eine Kopfhörerbuchse, ein  Subwoofer-Ausgang für den Anschluss eines  externen Aktiv-Subs sowie eine USB-Buchse.  Diese USB-Buchse versteht sich nun auch auf  moderne digitale Musikformate wie FLAC,  WAV oder AAC. Neu sind zudem auch zwei  optische, digitale Eingänge für den Anschluss  der Tonausgänge  eines TV-Gerätes.  Der  Anschluss der mitgelieferten Lautsprecher erfolgt  über solide Schraubklemmen aus Metall, deren  Qualität der eines .großen.  Vollverstärkers  entspricht.  Apropos Lautsprecher: Die kompakten Schallwandler sind bestens verarbeitet  und besitzen eine edle Oberfläche in Echtholz- Design, ihre Bestückung besteht aus einem 10- cm Tieftöner und einer 25-mm-Hochtonkalotte.  Für die Klangabstimmung dieser Lautsprecher  wurden trotz japanischer Herkunft .europäische Ohren. als Referenz herangezogen, so  dass die D-M40 tonal dem üblichen Sound der  in Europa erfolgreichen Lautsprechermarken  entspricht. Wenn Benutzer den Sound der Anlage individuell ändern möchten, kein Problem:  Diverse Klangregler stehen zur Verfügung, um  etwas mehr Tiefbass oder klare Höhen zu erzeugen. 

Preis: um 430 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Denon D-M40DAB

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Michael Voigt
Autor Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2016, 10:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH