Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Audiovox VMO 5020 V


Vollausstattung für Volkswagen

7868

Mit dem VMO 5020 V bringt Audiovox jetzt seinen ersten fahrzeugspezifischen Naviceiver. Er ist ganz auf den VW Golf V und seine Verwandten zugeschnitten.

Bereits die Optik des Navigations-Receivers erinnert stark an die Originalgeräte von Golf und Co. Und tatsächlich passt der neue Audiovox exakt in den Radioschacht zahlreicher Modelle aus dem Volkswagen-Konzern. Einbaurahmen und auch Adapter sind nicht nötig. Denn die Rückseite des Gerätes bietet bereits den passenden Quadlock-Stecker. Und auch der CAN-Bus-Adapter gehört zum Lieferumfang, so dass der VMO 5020 V Daten aus dem Fahrzeugbus herauslesen kann. So kann die Bedienung der wichtigsten Funktionen auch über die originale VW-Lenkradfernbedienung erfolgen. Es erkennt, wann das Licht eingeschaltet ist und schaltet passend die rote Tastenbeleuchtung zu. Soweit der Volkswagen damit ausgestattet ist, wird auf dem Diplay die Temperatur der Climatronic, die optische Einparkhilfe sowie beim Einlegen des Rückwärtsgangs das Bild der Rückfahrkamera angezeigt.

Navi und Bluetooth


Bereits vorinstalliert auf Micro-SD-Karte ist die Navigationssoftware iGo primo 2 inklusive dem Kartenmaterial 44 europäischer Länder und Latest-Maps-Garantie. TMC-Verkehrsinformationen werden abgerufen und bei der Routenplanung berücksichtigt. Das verwendete iGo Primo kommt vom ungarischen Navigationsspezialisten NNG. Bereits in vielen Tests zeichnete es sich durch präzise Routenführung und vor allem ebenso attraktive wie funktionale 3D-Grafik aus. So verwundert es nicht, dass es auch auf dem Audiovox hervorragend funktioniert und alles bietet, was man von einem Navigationssystem heute erwartet. Ebenfalls an Bord ist eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, die komfortabel über den Touchscreen bedient werden kann. Die Verständigung erfolgt in sehr guter Qualität über das mitgelieferte externe Mikrofon. Auch unterstützt wird die drahtlose Musikübertragung mittels des Bluetooth-Protokolls A2DP.

Medienvielfalt


Für das komplette Unterhaltungsprogramm sorgen beim Audiovox Radiotuner, DVD-Laufwerk und zeitgemäß ein rückwärtiger USB- sowie iPod/iPhone-Anschluss inklusive Videowiedergabe von iPhone und iPod touch. Dieser ist als Kabel mit kleiner Mediabox am Ende ausgeführt, welche an gut zugänglicher Stelle montiert werden kann. Für den passenden Sound sorgen ein neunbändiger Equalizer, Balance, Fader und Loudness sowie die in drei Stufen schaltbare Tiefpass-Weiche für den Subwoofer. Die Rückseite bietet die für Navi-Media-Geräte übliche Vielzahl an AV-Ein- und -Ausgängen. Unterstützte Bild- und Tonformate sind MPEG- 1/2, Xvid, VCD, SVCD, DVD, AVI, MP3 und WMA.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audiovox VMO 5020 V

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 27.05.2013, 10:35 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER