Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Thorens TD 206


Quadratur des Dreiecks

8637

In Sachen Geometrie ist der Titel natürlich nicht ganz korrekt – es soll aber auch nur darum gehen, aus einer bestehenden Form etwas anderes zu generieren, sprich,: Aus dem vor drei Jahren vorgestellten TD309 ein fast ebenso gutes Laufwerk für deutlich weniger Geld zu realisieren

Mitspieler


Tonabnehmer:

 Audio Technica AT-95, AT-440ML
 Denon DL103, 103R
 Nagaoka MP-100, MP-110

Phonoverstärker:

 Clearaudio Balance+
 Quad Twentyfour

Phono Verstärker:

 Magnat RV-3
 Quad II Classic

Lautsprecher:

 Canton Reference 9.2
 Audio Physic Classic 20

Zubehör:

 Netzleisten von PS-Audio und Supra
 NF-Kabel: Van den Hul, Silent Wire
 Lautsprecherkabel: Silent Wire
 Racks und Basen: SSC, Liedtke, Thixar, bFly


Gegenspieler


Plattenspieler:

 Music Hall MMF-7.1
 Acoustic Solid WTB-111 Metall   

Preis: um 998 Euro

Thorens TD 206


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 20.11.2013, 11:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug