Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sat-Anlagen

Einzeltest: Xoro MBA 26 Multi


Sat-TV fürs Wohnmobil

13009

Die See gilt seit jeher als beliebter Transportweg. Doch auch viele private Boote, Kreuzfahrtschiffe oder Touristen-Transporter sind auf den Seestraßen unterwegs. Speziell für diese Einsatzzwecke hat Xoro nun eine vollautomatische Satellitenantenne ins Sortiment aufgenommen, welche wir uns als Testmuster zukommen lassen haben.

Xoro bietet bereits seit längerer Zeit kompakte Satellitenantennen und TV-Geräte für den mobilen Einsatz in Wohnwagen an. Mit den neuen MBA-Satellitensystemen möchte man jetzt auch Privatboote, Jachten, Busse und Touristen-Transportschiffe bedienen.  

Ausstattung


Die MBA-Produkte sind in mehreren Ausführungen zu haben. Das von uns getestete Modell MBA 26 Multi bietet neben dem Anschluss des mitgelieferten  Steuergerätes die Möglichkeit zwei weitere Sat-Receiver direkt anzuschließen. Die kleinere Variante MBA 26 erlaubt den Anschluss nur eines Sat-Receivers. Komplettiert wird das Xoro-Sortiment durch die MBA 36-Antennen, die es ebenfalls als Single- und als Multi-Output Ausführung für bis zu 3 Teilnehmer gibt. Diese Antennen haben im Vergleich zum 26-er Modell einen größeren Sat-Spiegel (47 cm), der es erlaubt die Reichweite und die Empfangsstärke nochmal zu erhöhen. 

Montage


Schauen wir uns das Modell MBA 26 Multi genauer an. Im Lieferumfang unseres Testmusters befindet sich neben der eigentlichen Antenne, welche sich unter einer wassergeschützten Kapsel aus Kunststoff befindet, zahlreiches Montagematerial sowie ein Steuerungsgerät, dass mit dem 12-Volt-Bordstrom und einem Fernseher verbunden werden muss. Die Antenne selbst ist für die Montage auf einer geraden Aufstellfläche, wie z. B. einem Auto-, Bus-  oder Wohnwagendach bzw. einer freien Fläche auf dem Kajütendach eines Bootes vorgesehen. Hierauf lässt sie sich entweder festschrauben oder auch, z. B. mit dem vom Hersteller empfohlenen „Dekasyl MS-2“ Klebemittel befestigen. Montagefüße und die Dachdurchführung sollten grundsätzlich zusätzlich mit Silikon abgedichtet werden. Die LNB-Ausgänge können zusätzlich mit den zum Lieferumfang gehörenden Gummitüllen überzogen werden. Damit das Wasser besser ablaufen kann, empfiehlt es sich zudem die Antenne so aufzustellen, dass die Anschlüsse nach hinten ragen. 

Innenleben


Im Inneren der Xoro MBA 26 befindet sich eine Aluplatte auf der eine 25cm-hohe und 38cm Breite Cassegrain-Antenne mit Reflektor montiert ist. Dies ermöglicht einen stabilen Empfang von Astra in Zentraleuropa. Grundsätzlich lassen sich aber auch andere Satellitenpositionen mit dem Xoro-System ansteuern. Dazu später mehr. Die Antenne ist mit einem zwei achsigen Motor (Nachführfunktion) versehen, der automatisch immer dem ausgewählten Satelliten folgt. Hierbei kann die Antenne sich 45° pro Sekunde mit einer Neigungsgeschwindigkeit von 7° pro Sekunde im Neigungswinkel zwischen 20 und 60° drehen.

Preis: um 1600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Xoro MBA 26 Multi

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 19.11.2016, 09:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH