Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Edision Progressiv HD


Preiswert umrüsten

4663

Am 30. April 2012 wird das analoge Sat-Fernsehen abgeschaltet. Schon heute gilt es sich mit neuem Equipment zu befassen. Beste Bildqualität gibt es nur mit einem HDTV-Sat-Receiver wie dem Edision Progressiv.

Der progressiv HD von Edision ist der zurzeit günstigste HDTV-Sat- Receiver im Markt.

Ausstattung


Unser Testkandidat ist ausschließlich für den Empfang von frei ausstrahlenden Sendern ausgelegt. Um TV-Signale in HDTV empfangen zu können, muss man den Sat-Receiver via HDMI mit dem Fernseher verbinden. Edision hat seinem Einstiegsgerät das Anschlusskabel beigelegt. Auf der Frontseite wird der Speicherplatz im Display angezeigt. Tasten sind hier nicht zu finden. Die Rückseite ist mit einem Netzschalter versehen. Neben dem Eingang für das Sat-Kabel verfügt der Progressiv HD auch über einen Durchschleifausgang für einen weiteren Receiver. Wer noch keinen Flachbildschirm besitzt, kann den Edision via klassisches Scartkabel mit dem Fernseher verbinden. HiFi-Anlagen können ebenfalls auf herkömmlichem Wege via Cinch mit Stereoton oder digital versorgt werden. Eine USB-Schnittstellle rundet die Rückseite des Edision-Receivers ab.

Bedienung


Unser Testmuster wird mit vorgefertigter Senderliste für den deutschsprachigen Raum ausgeliefert. Auf den ersten Blick wirkte das Bild jedoch etwas pixelig. Ein kurzer Blick ins Menü genügt, um die Ursache hierfür zu finden. Der Hersteller liefert die Geräte mit voreingestellter Auflösung von 576i aus. Dies hat den Vorteil, dass auch TV-Geräte, die nicht HD-tauglich sind, angesprochen werden können. Nach dem Umschalten auf das Ausgabeformat 720p, welches von den öffentlich-rechtlichen Sendern genutzt wird, lieferte unser Referenzfernseher echte HD-Qualität. Wie bereits erwähnt, verfügt der Edision Progressiv HD über eine USB-Schnittstelle. Diese ermöglicht nicht nur das Anschauen von Fotos und die Weiterleitung von gespeicherter Musik, sondern ermöglicht die Aufzeichnung auf externen Festplatten.

Fazit

Für seinen unschlagbaren Preis von nur 60 Euro hat der Edision Progressiv HD eine ganze Menge zu bieten. Neben dem reinen TV-schauen und Radiohören via Satellit bringt er auch auf USB-Datenträgern gespeicherte Daten zum Fernseher und kann Sendungen verlustfrei auf dem Speichermedium aufzeichnen.

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Edision Progressiv HD

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Edision, GR-Thessalonski 
Telefon via Homepage 
Internet www.edision.de 
Ausstattung
Preis/Leistung hervorragend 
+ Full HD 1080p 
+/- + PVR-ready via USB 
Klasse Einstiegsklasse 
Testurteil sehr gut 
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 12.09.2011, 12:49 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH