Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Vantage VT-Zapper


Volles HD-Programm

8948

Die klassische Fernsehzeitschrift hat im digitalen TV-Zeitalter ausgedient. Mit HbbTV steht ein umfangreicher kostenloser Bildschirmdienst zur Verfügung, der zudem ausgewählte Sendungen zum nachträglichen Abruf bereitstellt. Mit dem VT-Zapper von Vantage haben wir einen Sat-Receiver gefunden, der dies sehr komfortabel kann. Was der HD-Receiver noch so kann, lesen sie hier.

Der kompakte Vantage wird mit einer für ein Jahr gültigen HD+-Karte ausgeliefert. HD+ ist das HD-Angebot der Privatsender, welche hierüber ihr Programm in HD-Auflösung verbreiten. Damit bringt der VT-Zapper alle deutschsprachigen TV-Sender außer Sky in HD-Qualität in ihr Wohnzimmer. 

Ausstattung


Der schicke VT-Zapper lässt sich ausschließlich mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern. Am Gerät selbst sind keine Tasten und Display zu finden. Lediglich eine LED gibt über den Betriebszustand Auskunft. Der Fernseher wird über HDMI-Kabel angeschlossen. Wer den Receiver an einer HiFi-Anlage betreiben möchte, kann dies über ein optisches Digitalkabel tun. Der Vantage verfügt über eine exzellente Menüführung und passt bereits während der Erstinstallation den Receiver auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers an. So verfügt der VT-Zapper über eine bereits vorgefertigte Senderliste für den deutschsprachigen Raum und erlaubt das Anlegen von Favoritenlisten. Neben dem Einsatz an Einzel- und Mehrteilnehmeranlagen, lässt sich der Vantage auch in Unicable-Netzen und an Drehanlagen betreiben. 

HbbTV


Wie bereits erwähnt, unterstützt der VT-Zapper die HbbTV-Applikationen der TV-Anstalten. Ist der Receiver mit dem Internet verbunden, hat man Zugriff auf Mediatheken, einem digitalen Videotext oder kann sich weiterführende Informationen zum gerade laufenden Programm anzeigen lassen. Als einer der wenigen Receiver am Markt unterstützt der Vantage auch das HD+Replay-Angebot, welches die kostenpflichtigen Video-Abrufplattformen von RTL beinhaltet. Doch damit nicht genug: Vantage bietet den Zugang zum Foxxum-App-Portal mit Direktzugriff zu Youtube, Facebook und vielen weiteren internetbasierten Diensten. 

Bild und Ton


Über die USB-Schnittstelle erlaubt der Vantage zudem den Anschluss von externen Festplatten und Speichersticks. Hierauf lassen sich zwei TV-Sendungen parallel aufzeichnen oder gespeicherte Foto-, Musik- und Videodateien auf den Fernseher bringen. Neben einer exzellenten Menüführung können sich auch die Bild- und Toneigenschaften des VT-Zappers sehen lassen. So skaliert der Vantage das Bild auf Wunsch bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p hoch. Über den optischen Digitalausgang sowie HDMI gibt er zudem Dolby-Digital-Ton aus.

Fazit

Der VT-Zapper bietet den Zugang zu allen frei empfangbaren TV- und Radioprogrammen vom Satellit und die Programme der HD+-Plattform. Neben einer breiten Palette an Internetapplikationen lässt sich das Gerät auch als Aufnahmerekorder mit externen Festplatten bestücken.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vantage VT-Zapper

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sky Vision, Schwülper 
Telefon 05303 93000 
Internet www.sky-vision.de 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 175/50/135 
Stromverbrauch Standby / Betrieb 0.5/5 
Aktuelle Software-Version im Test 01.21NL-O 
Ausstattung
Preis/Leistung sehr gut 
+ HbbTV und Smart-TV-Portal 
+ PVR-ready via USB 
Klasse Oberklasse 
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 17.01.2014, 12:26 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann