Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: INXS – Kick (MFSL Silver Label)


INXS – Kick

4279

Wusste ich gar nicht: Auf der Suche nach einem neuen Sänger hat sich auch die australische Band INXS in die Niederungen, sagen wir einmal, schlichterer Fernsehformate begeben und 2005 den neuen Frontman in einer Castingshow ausgewählt. Nun, ich habe seitdem von der Band nichts mehr gehört. Fairerweise muss man auch sagen, dass es wohl auch ein Ding der Unmöglichkeit sein dürfte, den auf tragische Weise ums Leben gekommenen Sänger Michael Hutchence zu ersetzen, der auf dem 1987er-Album sein ganzes Charisma einsetzt. Selbst im Abstand von fast 25 Jahren entfaltet das Album noch Wirkung mit seiner Mischung aus hartem, glamourösem Rock und tanzbarer Black Music. Kaum zu glauben, dass sich die damalige Plattenfirma mit Händen und Füßen gegen die Veröffentlichung gewehrt hat. Die erfolgreichste Single „Need you tonight“ steht dabei für den erotischen, leicht schwülstig vorgetragenen Funksound, während „Mystify“ deutlich mehr im klassischen Rockgewand daherkommt. Das Album hält das hohe Niveau fast durchgängig und überzeugt in der Reissue mit einer fantastischen Klangqualität, die auf das ohnehin schon sehr gut klingende Original noch einen draufsetzt. Mal sehen, ob sich am bisherigen 6-fach-Platin-Status von „Kick“ noch etwas tut.

Fazit

Das wichtigste und beste Album der Aussies – auch als Vermächtnis des viel zu früh verstorbenen Michael Hutchence sehr zu empfehlen
INXS – Kick (MFSL Silver Label)


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 03.08.2011, 14:09 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages