Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Pearl Jam – Live On Ten Legs (Monkey Wrench)


Pearl Jam – Live On Ten Legs

3850

Es gibt ein paar Dinge, die sind bei Pearl Jam etwas anders als bei so ziemlich jeder anderen Band. Da wäre zum Beispiel der bedingungslose Wille, den Fans ihre Musik so direkt und ehrlich wie möglich nahezubringen. Was in der Vergangenheit zu jahrelangen Rechtsstreitigkeiten mit dem größten Konzertveranstalter geführt hatte. Die Fans danken es der Band auf ihre Weise und lassen so ziemlich jedes Pearl-Jam-Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis werden. Pearl Jam live – das gibt’s zuhauf zu erwerben, die Band hat sogar zwei komplette Tourneen als Bootlegs veröffentlicht (2000 und 2003). Mit „Live On Two Legs“ gab’s 1998 bereits ein offizielles Live-Album, das jüngste Werk „Live On Ten Legs“ ist mehr oder weniger nach dem gleichen Strickmuster entstanden und eine Art Fortsetzung: Wir haben es nämlich nicht mit einem einzigen Konzert zu tun, sondern mit Aufnahmen aus den Jahren 2003 bis 2010. Dabei muss man schon relativ genau hinhören um festzustellen, dass das Album nicht in einem Rutsch entstanden ist. Fast jedes Album aus der langen PJ-Geschichte (die Band wird in diesem Jahr 20) ist mit mindestens einem Titel vertreten, und die Auswahl ist eine illustre.

Ich habe mich besonders über ein paar leisere Töne wie „Nothing As It Seems“ vom in per Kunstkopf aufgenommenem Album „Binaural“ gefreut, oder das ebenfalls sehr hübsche und rein akustisch vorgetragene „Just Breathe“ vom aktuellen Longplayer „Backspacer“. Große Unterhaltung von vorne bis hinten, mit einem furiosen Finale in Gestalt von „Alive“ – allerdings ist das erst der vorletzte Titel. Mir liegt die Vinylausgabe als opulente Box vor, in der neben den beiden 180-g-Scheiben noch die CD, ein paar großformatige Fotodrucke und noch ein paar Spielereien mehr beiliegen. Die Platten sind klasse gefertigt und klingen im Rahmen des Möglichen ausgezeichnet.

Fazit

Die aktuell beste Live-Band überhaupt hat’s wieder getan: Das Album ist Pflicht!
Pearl Jam – Live On Ten Legs (Monkey Wrench)


-

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 12.05.2011, 11:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH