Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Selbstbauprojekt

Einzeltest: Monacor K+T Cheap Trick 269


Die Fünfziger sind zurück

8754

Das hier dürfte so recht nach dem Geschmack der Vintage-Fraktion sein: ein Old School- Breitbänder im offenen Gehäuse – und das funktioniert erstaunlich gut. Vielen Dank an Leser Ralf Netzker für diesen Lautsprecher

Während der Wintermonate 2011/2012 entstanden in einer schwäbischen Möbelwerkstatt die Gehäuse eines Lautsprechers im Stile der 50er-Jahre:
- relativ groß (umbauter Raum ca. 63 Liter) - dünnwandig (12-mm Birken-Multiplex),
- hinten offen (nein, kein Bassreflextunnel, keine Tranmissionline, kein Horntrichter, ganz offen),
- vorne mit einer kreisrunden Öffnung zum Einbau eines 200-mm-Breitbandlautsprechers,
- kurz: primitiver geht‘s nicht.
Gleich zu Beginn möchte ich klarstellen, dass dieser Artikel in erster Linie dem eingesetzten Treiber in Gestalt des Monacor SP-205/8 gewidmet ist. Das Gehäuse habe ich nach meinen persönlichen Vorstellungen gestaltet, mit der visuellen Anmutung eines historischen BBC-Monitors. Was die Funktion angeht, könnte es auch völlig anders aussehen, gerne etwas größer, für eine tiefere Basswiedergabe. Die Gehäuse waren noch nicht einmal billig: Richtige Möbelqualität kostet eben ... (Anm. der Redaktion: Dabei handelt es sich nicht um unsere Probegehäuse). 

Preis: um 25 Euro

Monacor K+T Cheap Trick 269


-

Autor Ralph Netzker
Kontakt E-Mail
Datum 13.11.2013, 13:17 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH