Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Camcorder

Vergleichstest: HD-Schmuckstücke


Flotter Dreier

831

Seit die Kassette sich mehr und mehr im Rückzug befindet - in HD-Camcordern trifft man sie kaum noch an -können die Produktdesigner ihrer Fantasie endlich freien Lauf lassen. Das gilt insbesondere beim Einsatz von Flashspeichern als Aufnahmemedium; denn ob diese fest eingebaut sind, als Karten eingesteckt werden oder in Kombination von beidem: sie benötigen weniger Platz und bestimmen nicht in dem Maße das Design wie es die Festplatten tun und die Kassetten taten. Entsprechend elegant ist der Auftritt unserer drei Testkandidaten.

Da ist erst einmal die Samsung HMX-R10 mit ihrem nach oben geneigten Objektiv, was beim Filmen für eine entspannte Haltung sorgen soll, außerdem die JVC Everio GZ-X900 in Form eines kompakten Quaders, die ebenso schnell in der Hemdtasche verschwinden wie daraus hervorgeholt werden kann. Zum Schluss als Schmuckstück im wahren Wortsinn: die HDR-TG7 von Sony, die ebenfalls prima in die Tasche passt, jedoch als Hochformat-Camcorder konzipiert wurde. Diese Nachfolgerin der TG3 steckt komplett im Titankleid und zieht sich keine Kratzer zu, selbst wenn in der gleichen Tasche noch ein Schlüsselbund liegen sollte. Dabei unterliegen sie allesamt nicht nur dem schönen Schein, sondern sind prall gefüllt mit Technik für schöne HD-Videos. Mit einer Pixelfülle von über zwei Millionen kann die Sony auch im Foto-Modus glänzen, die Samsung und die JVC mit jeweils über neun Megapixeln stehen da natürlich in nichts nach.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 05.11.2009, 10:08 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages