Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tablets

Vergleichstest: Tablet-PCs


Qualitätsschub

9534

Während sich bei den großen Namen der Tablet-Hersteller, also Apple, Samsung und Co. so langsam das Sommerloch ausdehnt, scheint das für alle anderen ein guter Grund zu sein, sich jetzt erst recht ins Zeug zu legen und uns mit einigen ganz besonderen Tablets zu erfreuen.

Endlich von dem Vorhaben abgekehrt, wie zwanghaft das Design der Apple-Tablets nachzuempfinden, ohne es zu kopieren, entdeckt man nun Design-Varianten und vor allem Ausstattungsmerkmale, die sich weitaus besser dazu eignen, sich vom Wettbewerb abzusetzen. Wir wollten der Frage auf den Grund gehen, wie viel Leistung, Ausstattung und auch wie viel haptische Qualität zum Preis von deutlich unter 300 Euro von den Herstellern realisiert wird. Acht Tablets erreichten unsere Redaktion rechtzeitig, und der erste Blick auf die Ausstattungsliste machte schon neugierig. Gerade in den unteren Preisregionen nimmt der Einsatz des Mobilfunk-Netzes langsam wieder zu, das geht bei Apple und Co. meistens extra, dann gibt es ein Tablet mit integriertem TV-Empfänger, und last but not least haben wir neben einem knackig auflösenden Display sogar ein Tablet mit Kitkat-Installation. Kitkat ist die aktuellste Android-Version, Sie dürfen also gespannt sein.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 10.07.2014, 14:27 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.spielwaren-check.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages