Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Zubehör Heimkino

Einzeltest: Gunnar Optiks Gunnar Brille


Coole Sicht

3352

Die Arbeit am Bürorechner ist auf Dauer anstrengend und das Spielen am PC oder auf der Konsole nicht immer wirklich entspannend. Oft hängt das gar nicht am beruflichen Stress oder an den hektischen Bildwechseln mancher Spiele. Es ist der starre, angespannte Blick auf den Monitor oder den Fernseher.

Beim Arbeiten (und auch beim Spielen) verbringt man oft viele Stunden vor den Bildschirmen. Nach einem langen Arbeitstag oder einer spannenden Spielsession klagen viele über angespannte Nackenmuskeln, die unter anderem zu Kopfschmerzen führen können. Auch die berühmten „müden Augen“ gehören zu den Symptomen einer langen Bildschirmarbeit. Einen interessanten und sehr vielversprechenden Ansatz gegen diese Problematik kommt vom Brillenhersteller Gunnar Optiks aus Kalifornien. Die haben nämlich sogenannte „Bildschirmarbeitsbrillen“ im Programm, die in Deutschland von Trekstor vertrieben werden. Wer jetzt an hässliche Arbeits-Schutzklamotten und klobige Sicherheitsschuhe mit Stahlkappen denkt, liegt ziemlich weit daneben. Die Brillen von Gunnar gibt es in ganz verschiedenen Designs und betont lässigen Outfits. Unter anderem liegt dies darin begründet, dass Rapper 50 Cent in Gunnar investiert. Ihm ist neben den optischen Verbesserungen natürlich auch der coole Look besonders wichtig.

Optik


Zwei Brillenkollektionen sind erhältlich: Als Käufer hat man die Möglichkeit aus je acht Office- oder Gamer-Modellen zu wählen. Je nach Typ müssen 59, 79 oder 99 Euro auf den Ladentisch geblättert werden. Bei allen Modellen ist „Carl Zeiss Vision“ der Partner für die Gläser. Die Gunnar-Gläser verfügen, ganz wie bei einer Gleitsichtbrille, in nur bestimmten Bereichen über leichte Korrekturen von nur +0,12 bis 0,2 Dioptrien. Aus insgesamt 14 Schichten sind die Gläser der Brille aufgebaut. Unter anderem dienen die Schichten zur Filterung des Lichts und zum Schutz der Brille vor Kratzern. Die Bildschirmarbeitsbrillen sind auf kurze und mittlere Sehdistanzen optimiert, mit einem leichten Panorama- Effekt für bessere Sicht auch zu den Seiten hin. Zudem sorgt die gelbe Einfärbung der Gläser aus Nylon-Polymer für eine Steigerung der Kontraste. Ab 2011 wird es die Möglichkeit geben, die Gunnar- Brillen auch in unterschiedlichen Sehstärken für Menschen mit Sehschwächen über einen Augenoptiker zu ordern.

Praxis


Im Langzeittest, beim Einsatz am Arbeitsrechner und beim Spielen, konnte Gunnar vor allem die Kontraste deutlich steigern. Zugleich wirkte durch die amberfarbene Tönung der vergüteten Gläser alles gleich viel freundlicher. Die Brillen sind sehr leicht, so dass sie sich sehr angenehm tragen lassen. Am Ende des Dauertests waren wir dann zwar doch müde, unsere Augen fühlten sich allerdings noch fit und ausgeruht an.

Fazit

Coole Brille mit guten optischen Eigenschaften, die nicht nur das Zocken und Arbeiten entspannter macht, sondern auch noch extrem stylish ist.

Preis: um 59 Euro

Gunnar Optiks Gunnar Brille


-

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie
Vertrieb Trekstor, Lorch 
Telefon 06251 550400 
Internet www.trekstor.de 
+ gute Verarbeitung / cooles Design 
+ entspannteres Spielen und Arbeiten 
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2011, 12:36 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH