Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: MiiKey MiiBeast


Kopfhörer fürs Tablet

10728

Ein Tablet-Kopfhörer? Die Idee ist witzig, so dass ich hier einmal ein etwas abseits unseres eigentlichen Themas liegendes Produkt vorstellen möchte: den MiiKey MiiBeast.

Der MiKey MiiBeast wird einem Tablet oder iPad wie ein Kopfhörer aufgesetzt und macht den Handheld-Computer damit zur Mini-Anlage. Zum auf den Kopf setzen ist das Gerät nicht gedacht. Verbindung zum Tablet nimmt der MiiBeast per Bluetooth (2.1) auf, so dass er sowohl mit iPads als auch mit Tablets mit Android, Windows oder anderen Betriebssystemen zusammenspielt. Entscheidend ist nur, dass sie Bluetooth können. Ggf. hilft auch ein Bluetooth- Dongle, der einfach in einen USB-Anschluss gesteckt wird. Das Pairing kann manuell über die Gerätesuche am Tablet oder per NFC erfolgen. Da der MiiBeast auch über ein eingebautes Mikrofon verfügt, kann er am Tablet als Freisprechanlage benutzt werden, etwa, um per Skype zu telefonieren. Analog lässt sich das MiiBeast mit dem beiliegendem Kabel an die Leine nehmen. Zum Transport gibt es noch ein solides Hardcase, der Akku, der für bis zu 10 Stunden Musikgenuss reichen soll, wird per USB-Ladekabel aufgeladen, das ebenfalls beiliegt. Seine Bestimmung findet der MiiKey MiiBeast, wenn er ein Tablet in die Zange nehmen darf. Hier dient er einerseits als Verstärker und Lautsprecher, andererseits als Ständer für das Tablet. Damit das Tablet sicher hält, sind die beiden „Ohrgehäuse“ jeweils mit einem gummibeschichteten Schlitz ausgestattet, der sich schonend und sicher um den Rand des Tablets legt.

Der Kopfbügel hat da, wo er mit eingeklemmtem Tablet auf der Unterlage aufliegt, eine Gummierung. Duch seine kopfhörerähnliche Form hat der MiiBeast aber noch eine andere Anwendung gefunden: Kids tragen ihn einfach um den Hals. Damit sind Lautsprecher in der Nähe der Ohren und man kann prima Musik hören, ohne etwas auf oder in den Ohren zu haben. Im Betrieb mit dem Tablet bringt der MiiBeast einen deutlichen Klanggewinn gegenüber den eingebauten Lautsprechern. Klar, er hat einen eigenen Akku, dedizierte Verstärker und größere Treiber in speziell gestalteten Gehäusen. Wer sein Tablet also am Schreibtisch, Küchentisch oder auf dem Sideboard zur Beschallung einsetzen möchte, findet hier ein witziges Gadget, das einen deutlichen Klanggewinn bringt.

Fazit

Auf dem Kopf wird man den MiiKey MiiBeast nicht tragen. Als externer Tablet-Lautsprecher sieht er aber nicht nur witzig aus, sondern sorgt auch noch für guten Klang.

Preis: um 130 Euro

MiiKey MiiBeast


-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MiiKey, Niederkrüchten 
Internet www.miikey.de 
Gewicht (in g) 380 
Typ On-Tablet-Kopfhörer 
Anschluss Bluetooth 2.1 
Frequenzumfang 50 – 20.000 Hz 
Akkulaufzeit: max 10 Stunden 
Bauart offen 
Kabellänge (in m) (80 cm) 
Kabelführung (links) 
Ausführung Schwarz, Gelb 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, 
Ausstattung NFC, USB Ladekabel, Kopfhörerkabel mit 3,5-mm-Stereoklinke, Hardcase 
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 12.04.2015, 15:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH