Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Phono Vorstufen

Einzeltest: Canor TP306 VR+


Einmal Röhre mit allem

8011

Wenn es in dieser Branche einen Preis für die Politik der ruhigsten Hand geben würde, der kleine slowakische Hersteller Canor wäre ein ganz heißer Kandidat. Die Devise lautet: Gemessenen Schritts auf dem Weg nach ganz oben

Mitspieler


Plattenspieler:

 Transrotor Fat Bob mit SME 3500
 Acoustic Masterpiece T-01
 Acoustic Solid 111 Metall

Tonabnehmer:

 Ortofon MC30
 Audio Technica AT20Sla, AT25
 Van Den Hul The Condor
 Phase Tech P-3G
 Clearaudio Maestro V2

Verstärker:

 Malvalve Preamp Four Line und Accustic Arts AMPII MK2
 Symphonic Line RG14

Lautsprecher:

 K+T Minimonitor TS
 Progressive Audio Elise II


Gegenspieler


Phonoverstärker:

 Cleauraudio Balance
 Quad Twentyfour P 

Preis: um 2890 Euro

Canor TP306 VR+


-

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 24.06.2013, 14:31 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH