Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Röhrenverstärker

Einzeltest: MalValve preamp four line


Size matters

4932

Dies ist die Geschichte eines Abschieds. Des Abschieds von einem über die Jahre lieb gewonnenen Freund. Mit ein paar leicht exzentrischen Eigenarten, grundsätzlich aber mit herzensguter Seele

Mitspieler



Plattenspieler:


Transrotor Fat Bob / SME 3500 / Accuphase AC-5
Clearaudio Master Reference / SME 309 / Grado Statement 1


Phonovorstufen:


van den Hul „The Grail BS“
Burmester 100


Endverstärker:


SymAsym
Accphase A-65


Lautsprecher:


Klang + Ton Nada
Vroemen La Chiara Ceramica


Gegenspieler



Vorverstärker:


MalValve preamp three line
Accuphase C2810

Preis: um 14000 Euro

MalValve preamp four line


-

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 03.11.2011, 11:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug