Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Geneva Touring S+


Mit Schweizer Präzision

DAB+ Radio Geneva Touring S+ im Test, Bild 1
18651145_18651_2

Das Touring S+ der Schweizer Marke Geneva ist weit mehr als ein einfaches Digitalradio. Exquisite Verarbeitung, zeitloses Design und kraftvoller Sound machen das Akku-Gerät zum exklusiven musikalischen Begleiter in allen Lebenslagen.

Bereits rein optisch weiß das Touring S+ zu gefallen. Die Kombination aus klarer, unverschnörkelter Formgebung, massivem Aluminium und dem Bezug aus feinem Leder ergibt ein zeitloses, einfach schick und edel wirkendes Design. Nimmt man das Touring dann erstmals in die Hand, so weiß man sofort, dass es sich hier um keinen billigen Blender, sondern um ein ehrliches Produkt handelt, das gewillt ist, Performance abzuliefern. Allein das Gewicht von 1,1 kg spricht bei dem kompakten Gerät für sich.Schön sind auch die durchdachten Details beim Gehäusedesign. So sorgt die dünne Gummimatte an der Unterseite für sicheren Stand und verhindert zudem ein lautes „Plock“ beim Hinstellen sowie die Beschädigung von Oberflächen.

dab_radio_geneva_touring_s_bild_1571231359.jpeg2DAB+ Radio Geneva Touring S+ im Test, Bild 3DAB+ Radio Geneva Touring S+ im Test, Bild 4DAB+ Radio Geneva Touring S+ im Test, Bild 5
Und selbst die Passivmembran auf der Rückseite ist mit Leder überzogen. So sorgt sie nicht nur für ein sattes Tieftonfundament – dazu später mehr -, sondern fügt sich auch nahtlos in die edle Oberfläche.

Technik

Das Geneva bietet einen doppelten Radiotuner für analoges UKW und Digitalradio DAB+. Jeweils können sechs Sender als Preset gespeichert werden. Auf der Rückseite steht eine 3,5-mm-Miniklinkenbuchse zum Anschluss analoger Audioquellen bereit. Zudem beherrscht das Touring Audiostreaming via Bluetooth. Die Musik von Smartphones, Tablets und anderen Quellen kann also einfach drahtlos hierüber abgespielt werden. Hinter der belederten, gelöcherten Front verbergen sich zwei 40-mm-Breitbandlautsprecher, angetrieben von modernen, per digitalem Audioprozessor angesteuerten Class-D-Endstufen. Die Rückseite dominiert die bereits angesprochene Passivmembran, die den Bassbereich durch gezielte Resonanzeffekte verstärkt. Oberhalb des Leder-Lochgitters sitzt das rot leuchtende Display hinter einem feinen Metallgitter.Um die Stromversorgung kümmert sich der integrierte Akku, das kleine Gerät ist somit bestens für den portablen Einsatz gerüstet. Dank des hohen Wirkungsgrads und geringen Stromhungers der Class-D-Endstufen reicht eine Akkuladung je nach Lautstärke für bis zu 20 Stunden ununterbrochenen Musikgenuss. Geladen wird praktischerweise über USB, also z.B. mit dem Handyladegerät oder auch direkt vom PC. Das passende Kabel liegt dem Geneva bei – übrigens auch keine Billigstrippe, sondern ein gewebeummanteltes, über 1,50 m langes USB- auf Micro-USB-Kabel.

Klang und Bedienung

Unsere Erwartungen an Klang und Pegel sind bei solch kompakten Geräten eher gering. Das Geneva Touring S+ belehrt uns jedoch schnell eines besseren. Es spielt erfreulich sauber und klar auf und beherrscht dabei ein beeindruckend solides und druckvolles Tieftonfundament. Und das bis hin zu beachtlichen Pegeln. Eine tolle Vorstellung für ein solch kompaktes Gerät. Da können sich manche größeren durchaus noch eine Scheibe abschneiden. Geneva behauptet gar, das Touring S+ wäre das lauteste kompakte DAB-Radio überhaupt. Kann stimmen.Last but not least unser Kompliment für das Bedienkonzept. In Zeiten von Touchscreens, User Interfaces und verschachtelten Menüstrukturen traut Geneva sich, die Bedienelemente auf ein Minimum an physikalischen Tasten und den großen Lautstärkeregler, der zugleich Ein-/Aus-Schalter ist, zu begrenzen. Warum auch kompliziert, wenn es einfach und selbst erklärend geht?

Fazit

Das Geneva Touring S+ ist ein schickes Bluetooth-Digitalradio in allerbester Verarbeitung. Klang, Funktion und Bedienung des akkubetriebenen Kompaktgeräts stehen dem edlen Äußeren dabei in nichts nach. Erhältlich ist es in vier Farbvarianten für ca. 230 Euro.






Bezugsquellen

Ohrenschmaus
BOSTO-DESIGN
raum-blick
KOLUMBUS24
HiFiNESSE

Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

DAB+ Radio

Geneva Touring S+

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

01/2020 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb TAD, Bad Kötzting 
Telefon 09941 9084210 
Internet www.tad-audiovertrieb.de 
Ausstattung
- DAB+, UKW, Bluetooth, Miniklinkeneingang, 12 Favoritenspeicher (6 DAB, 6 UKW), Akku 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 170/105/45 
Gewicht (in g) 1.100 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 3,7/0 
Kurz und knapp
+ integrierter Akku 
+ sehr gute Verarbeitung 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 28.01.2020, 13:56 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine HĂ€ndlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wÀhlen Sie ein Land

HĂ€ndler des Tages

Nubert electronic GmbH