Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: The Danish Girl (Universal)


The Danish Girl

12861

In Tom Hoppers einfühlsamem Drama geht es um die Frage, wer man selbst ist und wie man seine wahre Natur zu akzeptieren lernt: Im Jahr 1926 lebt das Künstlerpaar Einar (Eddie Redmayne) und Gerda Wegener (Alicia Vikander) ein erfülltes Leben. Während Einar mit seiner Landschaftsmalerei die Kunstkenner überzeugt, versucht seine Frau mit ihren Zeichnungen prominenter Persönlichkeiten ebenfalls bekannt zu werden. Als eines Tages ein beauftragtes Model nicht erscheint, übernimmt Einar ihre Aufgabe. In den Kleidern einer Frau posiert er als Ballerina. Je länger er posiert, desto deutlicher spürt er eine Regung in sich. Er gefällt sich in der Rolle der Frau und besucht kurz darauf eine Ausstellung in Frauenkleidern. Was als Spaß beginnt, wird schnell zum bitteren Ernst. Denn der Künstler verliebt sich zusehends in sein neues Ich. Die Frau in ihm drängt sich an die Oberfläche. Mit der Unterstützung seiner Frau lebt Einar sein wahres Ich aus. In Kopenhagen wagt der Künstler den Schritt zur Geschlechtsumwandlung.  Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von David Ebershoff. Eddie Redmayne („Die Entdeckung der Unendlichkeit“) präsentiert sich mit größtem Feingefühl als transsexueller Maler, der sich zusehends seiner weiblichen Seite annähert, die er zuerst aus Furcht ablehnt und zu verdrängen versucht.

Die erschreckende und zugleich schmerzhafte Selbsterfahrung des Künstlers rührt den Zuschauer zu Tränen. Alicia Vikander („Ex Machina“) verkörpert die mutige Gerda, deren Liebe zum Sinnbild der Hoffnung und der Akzeptanz wird. Trotz großer Gefühle verliert sich der Film nicht in Sentimentalitäten, sondern weckt die Hoffnung auf ein Happy End.


Bild und Ton


Der leicht schwache Kontrastumfang und die pastellartige Kolorierung hebt die Handlungsepoche atmosphärisch hervor. Eine minimale Weichheit sorgt für Intimität. Zeichnungen und die Stoffe der kostbaren Kleider werden scharf abgebildet. Die klaren Dialoge sind in dem reduzierten Raum eingebettet, der von den leisen Musikklängen erfüllt wird.

Extras


Das 12-minütige Making of fasst die Produktion vom Drehbuch zum Film zusammen.

Fazit

„The Danish Girl“ ist ein zutiefst ergreifendes Drama und gleichzeitig ein nahezu malerisch-verträumter Film, den Eddie Redmayne mit seinem großen Talent Leben einhaucht.
Ganze Bewertung anzeigen
The Danish Girl (Universal)

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 15.11.2016, 12:03 Uhr