Kategorie: DAB+ Radio
Test Mobiles DAB+ Radio · Lenco PDR-046

Nachhaltig Radio hören

DAB+ Radio Lenco PDR-046GY im Test, Bild 1
21908

Es gibt mobile Radios, und es gibt das Lenco PDR-046. Auch dieses Radio kann man mobil nutzen, nicht zuletzt wegen des integrierten Akkus. Das PDR-046 und das baugleiche PDR-045 sind sogar so klein, dass sie bequem auf der Handfläche Platz finden. Dabei trällern sie beide ungeachtet ihrer kompakten Abmessungen munter im Stereosound.

Das Lenco PDR-046 empfängt neben dem analogen UKW auch die aktuellsten DAB+-Sender. Bluetooth ist integriert, sodass man sogar vom Smartphone Streamen kann. kann. Notfalls geht das auch analog über den AUX-Eingang und die entsprechende Buchse am Smartphone, sofern diese noch vorhanden ist.  

Nachhaltig

 
Die Verpackung des Lenco Radios ist besonders nachhaltig, weil sie aus recyceltem Papier besteht und ganz ohne Plastik auskommt. Das machen mittlerweile immer mehr Hersteller so, beim Lenco PDR- 046 geht man nun sogar einen Schritt weiter: Das Gehäuse ist aus recyceltem Kunststoff und Weizenfasern gefertigt, die Metall-Anteile bestehen ebenfalls aus recyceltem Material.

DAB+ Radio Lenco PDR-046GY im Test, Bild 2DAB+ Radio Lenco PDR-046GY im Test, Bild 3DAB+ Radio Lenco PDR-046GY im Test, Bild 4
Die matte Gehäuseoberfläche sieht dabei schick aus, und fühlt sich erstaunlich hochwertig an. Der Bambus oben auf dem Gerät ist ebenfalls aus FSC-zertifiziertem Anbau. Das bauähnliche PDR-045 steckt dagegen in einem schwarzen Gehäuse, welches mit herkömmlichen Mitteln produziert wird.  

Einfache Bedienung

 
Spätestens nach dem ersten Einschalten zeigt das PDR-046, dass es nicht nur dem guten Gewissen, sondern auch bester Unterhaltung verpflichtet ist. Es gibt zwar keine Fernbedienung, diese erübrigt sich aber meist ohnehin im mobilen Betrieb.

DAB+ Radio Lenco PDR-046GY im Test, Bild 4
Die Bedientasten, die oben in die Abdeckung des PDR-046 aus Bambus eingelassen sind, bestehen aus dem gleichen nachhaltigen Materialmix wie die Gehäuseschalen
Die Bedientasten oben auf dem Bambus-Brettchen sind übersichtlich, haben jeweils eine eindeutige Funktion und verfügen allesamt über einen deutlich spürbaren Druckpunkt. Geladen wird über eine USB-C Buchse, auch hier ist Lenco vielen Mitbewerbern voraus und kann sich zudem das obligatorische Steckernetzteil sparen. Ein Ladekabel ist dabei, und mittlerweile sollte es wohl in jedem Haushalt mindestens ein USB-Netzteil geben. Eine komplette Ladung reicht für gut sieben Stunden, wenn man bei mittlerer Lautstärke hört.  

Mobiles Entertainment  


Und hören lassen kann sich das PDR-046 durchaus – sogar in stereo, was bei so einem kompakten Gerät keine Selbstverständlichkeit ist. Das Radio zieht sowohl das gute, alte UKW (mit RDS), als auch sämtliche lokal zu empfangenden DAB+- Sender aus dem Äther. Dank Bluetooth stehen außer den Streaming-Diensten auch Internetradio per App vom Smartphone zur Verfügung. Wie bereits mehrfach erwähnt, ist das Lenco ziemlich klein, dennoch haben die Entwickler dem Radio einen erstaunlich erwachsenen Sound gegönnt. Die beiden Breitbandlautsprecher, je einer für den linken und einer für den rechten Kanal, werden im Tieftonbereich von einem Passiv-Radiator unterstützt, diese Maßnahme und das offenbar gut bedämpfte Gehäuse sorgen für einen sauberen Klang ohne Verfärbung und quasi frei von Verzerrungen.

Fazit

Das Lenco PDR-046 können wir guten Gewissens empfehlen, und zwar nicht nur wegen der besonders nachhaltigen Produktion, sondern auch weil es sich um ein mobiles Radio handelt, das zudem noch sehr gut klingt. Das gute Empfangsteil und die lange Akkulaufzeit runden das Angebot ab.

Kategorie: DAB+ Radio

Produkt: Lenco PDR-046GY

Preis: um 120 Euro


10/2022
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Lenco PDR-046GY

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Lenco, Mönchengladbach 
Telefon 02153 1216910 
Internet www.lenco.com/de 
Ausstattung
- DAB+, UKW (mit RDS), Bluetooth, AUX-In 
- interner Akku (bis 7 Stunden Laufzeit), USB-C Ladekabel 
- Gehäuse aus FSC-zertifiziertem Bambus, recyceltem ABS und Weizenfasern 
- 5 Stationsspeichertasten 
- Weck- und Schlummerfunktion 
- 2 x 3 Watt Ausgangsleistung 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 180/68/50 
Versorgung interner Akku 
+ interner Akku 
+ nachhaltiges Gehäusematerial 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 29.10.2022, 09:58 Uhr
389_15742_1
Topthema: Norddeutsche HiFi-Tage 2023
Norddeutsche_HiFi-Tage_2023_1673432122.jpg
Anzeige
Hamburg, 18. und 19.02.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfällen im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2023 wieder voll durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.