Kategorie: In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Sound im Audi

In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 im Test, Bild 1
22002

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

Wer einen Audi fährt und Sound nachrüsten möchte, ist bei Audio System an der richtigen Adresse. Gleich dutzendweise warten modellspezifische Komposysteme in den Regalen der Fachhändler. Dabei werden die Modelle A3, A4, A5, A6, A7, Q5 und R8 abgedeckt, meist durch alle Baujahre und dann noch jeweils mit Sets verschiedener Audio System Serien wie MFIT, RFIT oder XFIT. Doch hier ist Obacht angesagt, denn Audi hat je nach Baujahr bzw. Modellreihe unterschiedliche Lautsprecher eingebaut. So findet man in frühen A3 13er-Systeme, dann 16er und ab dem A3 8V dann 20er – ähnlich verhält es sich mit dem A4. In neueren und größeren Audis sind 20 Zentimeter Systeme Standard und in aller Regel gibt es dann die günstigeren RFIT oder die etwas höher angesiedelten XFIT Systeme.

In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 im Test, Bild 2In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 im Test, Bild 3In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 im Test, Bild 4In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 im Test, Bild 5In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 im Test, Bild 6In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 im Test, Bild 7
Frisch in der Redaktion ist das RFIT Audi A6 C8 Evo2 eingetroffen, das wie der Name schon sagt, in den A6 C8 passt. Das identische Set gibt es auch als Audi A6 C7 für den C7 und es passt auch in A7 oder Q5; der Grund ist, dass man so sicher sein kann, dass das Set auch fürs Fahrzeug passt, außerdem wird das Set so mit der Suchfunktion eindeutig gefunden.  

Audio Systems FIT Systeme funktionieren alle nach dem Baukastenprinzip, egal, ob VW, BMW, Audi, etc. Je nach Serie MFIT, XFIT HXFIT usw. gibt es die Chassis aus der Serie im Karton. Dazu gibt es passende Frequenzweichen mit Universal-Anschlüssen wie Flachsteckern. Je nach Fahrzeug kommen Adapterkabel mit den jeweiligen Fahrzeugsteckern dazu, und schließlich finden wir noch Einbauzubehör wie Einbauringe für Tieftöner und Halterungen für Hochtöner. So entstehen mit den Chassis der universellen Serien CO, M, R, X und HX die entsprechenden FIT Serien. Bei unserem RFIT Audi A6 C8 Evo2 finden wir ganz entsprechend den 20er-Tieftöner der R-Serie und den Hochtöner HS 24, jedoch als Install- Version. Dies ist die nackte Kalotte ohne Gehäuse, die im A6 mit der beiliegenden Haltevorrichtung im originalen Einbauplatz befestigt wird. Der Tieftöner nimmt auf dem Einbauring aus faserverstärktem Kunststoff in der Audi Tür Platz. Weichen und Fahrzeugstecker dran und der Einbau gelingt leicht. So kommt dank der angepassten Chassis der gleiche Sound wie mit einem normalen R-Series Komposystem ins Auto, nur eben mit unproblematischer Installation.  

Messungen und Sound


Sowohl Tiefmitteltöner als auch Hochtöner sind bewährte Chassis, die wir bereits mehrfach in verschiedenen Systemen im Test hatten. Dem entsprechend gibt es beim Audi-System keine Überraschungen. Beide Chassis laufen sehr sauber und unproblematisch. Der 20er mit Papiermembran und 25 Millimeter Schwingspule arbeitet breitbandig genug für den Einsatz in Zweiwegesystemen und zeigt kaum Membranresonanzen. Er lässt sich mit wenig Aufwand filtern, hier macht eine kleine Kernspule den Job. Der 25er Gewebehochtöner läuft ebenso unproblematisch,

In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 im Test, Bild 6
Für den Hochtöner stehen zwei Kondensatoren bereit, die sich per Jumper verschalten lassen
seine Weiche besteht aus zwei Kondensatoren, die sich in drei Kombinationen schalten lassen, sodass eine Pegelanpassung möglich ist. Die Verzerrungen halten sich im Rahmen und dank des großen Tieftöners kann das Set auch Pegel machen. Das zeigt sich auch im Hörtest, wo es erst einmal ein kräftige Dosis Bass gibt. Das macht Laune und funktioniert dank recht gutem Tiefgang auch für basslastige Musikrichtungen. Doch es gibt nicht nur Bass, sondern das Set spielt ausgeglichen und alltagstauglich über den gesamten Frequenzbereich. Es ist ein Paradebeispiel für ein System, das vielleicht nicht perfekt auflöst, bei dem man aber nie etwas vermisst. Stimmen erklingen natürlich und der Hochtöner steuert die Richtige Dosis Höhen bei, ohne zu nerven. Damit lässt sich prima Musik hören und wie gesagt kommt auch der Spaß nicht zu kurz.

Fazit

Mit dem RFIT Evo2 macht Audio System eine ganze Reihe Audi Fahrer glücklich. Wer ein ehrliches, gut gemachtes Lautsprechersystem zum vernünftigen Preis sucht, ist mit dem RFIT für Audi bestens bedient.

Kategorie: In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch

Produkt: Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2

Preis: um 250 Euro


12/2022
4.5 von 5 Sternen

Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2

Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Einbau 5%

Frequenzweiche 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Audio System, Hambrücken 
Hotline: 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Nenndurchmesser TT (in mm) 200 mm 
Einbautiefe mit Ring 31 mm mit Ring 
Magnetdurchmesser 86 
Membran HT (in mm) 25 mm 
Gehäuse HT (in mm) 40 mm 
Flankensteilheit TT/HT (in dB) 6/6 dB 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT +2, 0, -2 dB 
passend für (Herstellerangabe) A6 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz TT (in Ohm) 3 Ohm 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 2,68 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0,35 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 25 
Membranfläche Sd (in cm³) 214 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 60 
mechanische Güte Qms 5,48 
elektrische Güte Qes 0,94 
Gesamtgüte Qts 0,8 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 21,4 
Bewegte Masse Mms (in g) 20,8 
Rms (in Kg/s) 1,44 
Cms (in mm/N) 0,34 
B*l (in Tm) 4,74 
Schalldruck (TT) 2 V, 1 m (in dB) 89 
Leistungsempfehlung (in W) 20 - 100 W 
Preis/Leistung sehr gut 
Car & Hifi „Gut gemachtes Audi-System mit ansprechendem Klang.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 10.12.2022, 09:54 Uhr
389_15742_1
Topthema: Norddeutsche HiFi-Tage 2023
Norddeutsche_HiFi-Tage_2023_1673432122.jpg
Anzeige
Hamburg, 18. und 19.02.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfällen im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2023 wieder voll durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH