Kategorie: Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch

Audio System COFIT BMW Uni Evo2 – Türsystem und Untersitzwoofer für viele BMW


Günstige BMW-Lautsprecher

Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System COFIT BMW Uni Evo2 im Test, Bild 1
23173

BMW-Nachrüstlautsprecher für Fahrzeuge mit Untersitzwoofer gibt es mittlerweile zahlreich am Markt. Wer ein deutliches Sound- Upgrade will, muss bei Markenherstellern mindestens 400 Euro einplanen, nur in Ausnahmefällen wird es günstiger. Das COFIT BMW Uni Evo2 markiert nun den günstigsten einstieg - und muss hier zeigen, was es kann.

Audio System hat sich schon früh dazu entschieden, eine umfangreiche Palette an Fahrzeuglautsprechern anzubieten. Da BMW mit die erste Automarke war, für die kräftig Nachrüstlautsprecher entwickelt wurden, ist das Angebot entsprechend groß. Allein bei Audio System hat man die Wahl zwischen vier Systemen vom HXFIT für 750 Euro über XFIT und MFIT bis hinunter zu unserem COFIT BMW Uni Evo2, das für 325 Euro in der Liste steht. Was bekommt man dafür? Bereits auf den ersten Blick ist zu erkennen, was das COFIT günstig macht, nämlich ein Koaxiallautsprecher als Türlautsprecher statt eines Mitteltöners mit separatem Hochtöner. Das spart nebenbei auch eine externe passive Frequenzweiche.

Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System COFIT BMW Uni Evo2 im Test, Bild 2Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System COFIT BMW Uni Evo2 im Test, Bild 3Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System COFIT BMW Uni Evo2 im Test, Bild 4
Der Nachteil liegt auf der Hand: Es gibt keinen Hochtöner in den bevorzugten Einbauplätzen im Spiegeldreieck; wer dies bevorzugt, kann zum nächstgrößeren MFIT BMW Uni Evo2 greifen, das mit separatem Hochtöner kommt.   

Unser Koax hat einen 80 Millimeter Korb, der mit Adapterplatten in die BMW Türen passt. Für die verschiedenen Modelle liegen zwei unterschiedliche Adapter bei, so dass nahezu alle E- und F- Modelle abgedeckt sind. Der Koax selbst ist sauber verarbeitet und macht einen guten Eindruck. Kunststoffkorb, ein ordentlicher Ferritmagnet mit 19 Millimeter Schwingspule und eine solide Papiermembran – alles absolut ok. Beim Hochtöner haben wir es mit einer Abwandlung des in vielen Koaxen eingesetzten Töners zu tun, der mit 25 Millimetern Membrandurchmesser und 13 Millimeter Schwingspule quasi eine Kreuzung aus Konushochtöner und Kalotte darstellt. Ursprünglich von Audax ohne Spulenträger erfunden und dann als China-Quietschpille in Verruf gekommen, verbaut Audio System eine Version mit Gewebemembran, die durch eine Kunststoffbeschichtung hart gemacht ist. Der 20 Zentimeter Untersitzwoofer kommt genauso mit dem nächstgrößeren MFIT. Er ist wie alle BMW Woofer sehr flach gebaut und arbeitet mit einer dünnen Papiermembran, die als Versteifungsmaßnahme (und als Zusatzgewicht) eine Art Kunststoffkragen um die Schwingspule hat. Diese kann man sehr schön betrachten, denn sie ohne Magnet topf freiliegend, für den Antrieb sorgen innen liegende Neodymtabletten, die ein Streufeld erzeugen, das die Schwingspule auch ohne richtigen Luftspalt antreibt. Der Woofer hat zwar nur gewöhnliche Schraubklemmen, es liegt jedoch ein kurzer Kabeladapter auf BMW-Stecker bei.   

Messungen und Sound


Im Amplitudenfrequenzgang des Koaxiallautsprechers ist zu erkennen, dass die kleine Konusmembran oberhalb von 2 kHz ein gehöriges Eigenleben entwickelt, zumindest auf Achse.

Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System COFIT BMW Uni Evo2 im Test, Bild 3
Der Koax verfügt über einen 80 mm Kunststoffkorb, der auf die BMW Tür adaptiert wird
Unter Winkel wird es ruhiger, das ist gut so. Ganz zu vermeiden ist das ohne Frequenzweiche nicht, zumal der kleine Hochtöner erst bei hohen Frequenzen beginnt zu arbeiten. Der 20er Untersitzwoofer macht einen prima Job, er schafft immerhin 87 dB auf einen Meter. Klanglich geht es recht spektakulär zur Sache. Das COFIT will einfach nicht unauffällig klingen, man soll ja hören, dass man Lautsprecher nachgerüstet hat. Dafür gibt es spritzige Höhen und einfach jede Menge Bass. Dass der Woofer auch sehr schön die tieferen Töne trifft, kann durchaus begeistern. Das einzig Unspektakuläre ist der Grundton, der sich zurück hält, wodurch das System einen schlanken Charakter erhält. Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dem COFIT – sicher nicht das beste BMW System, aber in sehr bezahlbares.

Fazit

Das COFIT BMW Uni Evo2 ist eine einfache und kostengünstige Nachrüstlösung, die allen BMW und Mini mit Untersitzwoofern klanglich Beine macht.

Kategorie: Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch

Produkt: Audio System COFIT BMW Uni Evo2

Preis: um 325 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


4/2024
4.0 von 5 Sternen

Audio System COFIT BMW Uni Evo2

4/2024

Audio System COFIT BMW Uni Evo2
PREISTIPP
Werbung*
Aktuelle Angebote zum Audio System COFIT BMW Uni Evo2 bei:
Weitere Informationen Audio System COFIT BMW Uni Evo2
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Einbau 5%

Frequenzweiche 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Audio System, Hambrücken 
Hotline: 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Nenndurchmesser TT (in mm) 200 
Einbautiefe TT (in mm) 50 
Nenndurchmesser Mitteltöner 80 
Einbautiefe Mitteltöner 29 
Membran HT (in mm) 13/25 mm 
Gehäuse HT (in mm) Nein 
Flankensteilheit TT/HT (in dB) – / – / 6 dB 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT Nein 
passend für (Herstellerangabe) E-, F und G-Modelle 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz TT (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3,01 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0,61 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 32 
Membranfläche Sd (in cm³) 214 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 58 
mechanische Güte Qms 4,19 
elektrische Güte Qes 1,34 
Gesamtgüte Qts 1,02 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 20,5 
Bewegte Masse Mms (in g) 23,1 
Rms (in Kg/s) 2,02 
Cms (in mm/N) 0,32 
B*l (in Tm) 4,36 
Schalldruck (TT) 2 V, 1 m (in dB) 87 
Leistungsempfehlung (in W) 50 – 150 W 
Preis/Leistung sehr gut 
Car & Hifi „Prakische und bezahlbare Nachrüstung für BMW.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 16.04.2024, 10:02 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.