Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Musikserver

Einzeltest: Antipodes EX


Musikserver Antipodes EX

19266

Antipodes möchte es Kunden leichter machen, in die recht komplexe Welt des digitalen Audio einzusteigen. Der deutsche Vertrieb des neuseeländischen Herstellers trägt seinen Teil dazu bei. 

Noch immer halten viele an der bewährten CD als hauptsächliches Wiedergabemedium fest. Damit macht man nichts falsch, und auch im Jahr 2020 zeigt sich immer wieder, dass das Format seine Berechtigung hat. Doch in Sachen Komfort, Flexibilität und letztlich durch HiRes auch Klang, kommt die betagte Scheibe im Vergleich mit Streaming und serverbasierter Wiedergabe immer seltener auf einen grünen Zweig. Doch der Umstieg ist kein leichter. Jeder versteht, wie man ein Album in einen Player einlegt, doch einen Netzwerkspeicher einzurichten und zu verwalten, benötigt zusätzliche Hardware und ein wenig Know-how. Die damit verbundene Einarbeitung wird von vielen gescheut. CM-Audio aus Mönchengladbach hat sich darauf spezialisiert, diesen Umstieg zu erleichtern. Hier können Kunden Server, Streamer und andere Geräte bei sich zu Hause ausprobieren. In einem Testpaket wird alles Nötige geliefert, was selbst Kabel, ein Tablet zur Steuerung und eine sehr detaillierte Anleitung beinhaltet. Auch beim und nach dem Kauf eines der Systeme steht man dort mit Rat und Tat zur Seite und hilft per Fernwartung dabei, die Geräte genau nach Wunsch einzurichten. (Genaueres zum Testpaket lesen Sie in HIFI EINSNULL 2/19).

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Die Kompetenz von CM-Audio in Sachen Musikserver hat auch Antipodes Audio aus Neuseeland überzeugt, die den Mönchengladbachern darum seit einiger Zeit den Vertrieb ihrer Geräte im deutschsprachigen Raum anvertraut haben. Genau wie der Vertrieb auch, setzt unser Testgerät auf einen guten Einstieg und eine flexible Handhabung, die dem Nutzer genau das bietet, was er benötigt. Der Antipodes EX ist der Einstiegsserver des Herstellers, was ihn im Markt selbst aber durchaus im oberen Segment einordnet. Hier wurde auf Audiowiedergabe ausgerichtete Technik mit einem cleveren Softwarepaket verbunden, um ein enorm flexibles Musiksystem zu schaffen. Das beginnt schon bei der Modellpalette von Antipodes, die neben den Servern auch diverse Zusatzgeräte wie eine Rippingstation oder ein Clockingmodul anbietet, die besonders leicht mit den Musikspeichern kombiniert werden können. Mit dem EX besitzt man aber bereits alles, was man benötigt, um in die Streamingwelt einzusteigen. Basis ist ein speziell audiophil ausgelegtes Motherboard, das durch kurze Signalwege Taktungs- und Strahlungsbeeinl ussungen minimieren soll. Kern ist ein Quad-Core-Prozessor, der bewusst auf die Anwendungen des EX ausgesucht wurde und im Vergleich mit normalen Computern eher wenig Leistung bringt, was aber erneut zu reduzierten Einstrahlungen beiträgt.

Preis: um 5000 Euro

Antipodes EX


-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 29.02.2020, 15:03 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH