Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tonabnehmer

Einzeltest: Top Wing Seiryu (Blue Dragon)


Wenn weniger mehr ist

20254

Das wird Ihnen nicht gefallen. Das kann es nicht. Ganz einfach deshalb nicht, weil es so unfassbar viel Geld kostet

Ja, ja. Sie haben natürlich Recht. Knapp 10.000 Euro für einen Tonabnehmer sind… zuviel. Eindeutig jenseits der Grenze des guten Geschmacks angesiedelt. „Zehn Kilo“ für ein Verschleißteil - geht‘s noch? Ähem… einen Moment bitte. Nur ganz kurz. Mir ist klar, dass das ein unverhältnismäßig großer Batzen ist. Aber: Das mit dem Verschleißteil, das gilt es zu relativieren. Im Gegensatz zu den allermeisten anderen Top-Abtastern lassen sich beim Top Wing Seiryu (was auf Englisch „Blue Dragon“ heißt) die Verschleißteile nämlich relativ unproblematisch austauschen. Sprich: Der Hersteller bietet an, den Nadelträger mit Nadel für 1800 Euro zu ersetzen. Das ist immer noch kein Grund, im Umgang mit dem Abtaster alle Vorsicht fahren zu lassen, aber es ist eine faire Möglichkeit, den Abtaster ohne Wenn und Aber im Falle eines Falles wieder in den Neuzustand zu versetzen. Was bei MC-Abtastern beileibe nicht so einfach ist: Für eine korrekte Reparatur muss man das gute Stück weitgehend zerlegen und größere Teile des Generators ersetzen. Das ist übrigens der Grund dafür, dass das praktisch niemand tut und MC-Reparaturen fast immer etwas behelfsmäßige Lösungen mit einem auf den hoffentlich noch vorhandenen Nadelträgerrest aufgeschobenen Röhrchen darstellen. Und ja: Sie dürfen daraus folgern, dass das Top Wing kein MC-Abtaster ist.

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Sondern nach einem „coreless straight-flux“ getauften Verfahren arbeitet. Was natürlich, wie so ziemlich alles in Sachen Tonabnehmer, keine ganz neue Idee ist, sondern eine Spielart des guten alten MM-Prinzips. Realisiert von einem Herren namens Hiromo Meguru, der seinerzeit für eine MM-Legende namens Grace F-9e verantwortlich zeichnete. Bei seinen Top Wing-Abtastern wird ein Magnet vom Nadelträger bewegt und feststehende Spulen generieren aus der Magnetfeldänderung Signalspannungen. Klingt soweit alles nach ganz normalem MM? Ist es auch, mit einem großen Aber: Die Spulen sind sind „Luftspulen“, will sagen: Bei ihnen gibt es keinen Kern, der die Effektivität der energetischen Kopplung zwischen Magnet und Spulenwindungen erheblich verbessern würde. Warm sollte man so etwas weglassen? Weil‘s, wie so ziemlich jede eigentlich gute Idee, im realen Leben nicht nur Vorteile hat: Kernmaterialien verfügen über bestimmte „Beharrungskräfte“. Die führen dazu, dass ihre Ummagnetisierung nicht beliebig schnell erfolgen kann, sondern einem Verzögerungsmechanismus unterworfen ist, den man magnetische Hysterese nennt. Der Begriff kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Nachwirkung“. Das ist eine zutiefst unerwünschte Form von Nichtlinearität, die sowohl bei MM- wie auch bei MC-Abtastern auftritt. Lösen kann man das Problem nur dadurch, dass man den Kern weglässt.

Preis: um 9900 Euro

Top Wing Seiryu (Blue Dragon)


-

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 20.01.2021, 09:56 Uhr
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
Die_neue_Android-Klasse_1606811525.jpg
BenQ W2700i

Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH