Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Jack und das Kuckucksherz (Universum)


Jack und das Kuckucksherz

10507

In der kältesten Winternacht des späten 19. Jahrhunderts bahnt sich eine hochschwangere Frau in Schottland mühsam den Weg zur Hebamme Madeleine. Sie entbindet Jack, dessen Herz zu einem Eisklumpen gefroren ist. Beherzt entfernt die Hebamme das gefrorene Herz, das sie durch eine Kuckucksuhr ersetzt. Da seine Mutter den Anblick nicht ertragen kann, wächst Jack bei der Hebamme heran. Stets muss er die Regeln beachten: Nie den Zeiger berühren, niemals in Rage geraten oder sich verlieben. Doch an seinem zehnten Geburtstag verliebt sich Jack auf dem Marktplatz in die Sängerin Acacia, die erst Jahre später seine Liebe erwidert. Dionysos-Sänger Mathias Malzieu hat mit seinem Bestseller „Die Mechanik des Herzens“ eine poetische Liebesgeschichte geschaffen, die Produzentin Virgine Besson-Silla mit ihrem Ehemann Luc Besson als zauberhaften Animationsfilm adaptiert. Als Hommage an die Stummfilmära und den großen Illusionisten Jules Vernes taucht der Zuschauer in eine magische Welt einer unsterblichen Liebe ein, die emotional berührt.

Bild und Ton


Die glasklaren Animationen sind scharf umrissen und in sauberen Pastelltönen koloriert. Die hohe Bildstärke gibt den Detailreichtum frei von Störungen wieder. Bereits in 2D präsentieren sich die plastischen Bilder zum Anfassen echt. Der stimmungstragende Score ist voluminös, übertönt aber den sehr gut ausgefüllten Hintergrund zu keiner Zeit. Das tickende Uhrenherz wird effektvoll untermalt, während Dialoge und Gesänge klar und deutlich vertont sind.

Fazit

Zauberhaft berührender Animationsfilm voller Melancholie, die von ihren einzigartigen Figuren voller Emotionen gelebt wird.
Ganze Bewertung anzeigen
Jack und das Kuckucksherz (Universum)

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
148_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 03.04.2015, 11:56 Uhr