Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Albrecht DR 895 CD


DAB+-Radio · Albrecht DR 895 CD

DAB+ Radio Albrecht DR 895 CD im Test, Bild 1
21477

Ob nun DAB+, UKW oder Internetradio, längst wissen wir, dass es nicht allein die Menge der empfangbaren Sender ist, die zum perfekten Entertainment dazugehört. Bei Albrecht Audio hat man weiter gedacht und beim DR 895 CD der guten alten CD ebenfalls eine Abspielmöglichkeit eingeräumt. Die Sammler der Silberscheiben werden es dankbar zur Kenntnis nehmen, und die Freunde schönen Sounds aus kleinen Kisten sowieso. Sie dürfen gespannt sein, was das Radio sonst noch zu bieten hat.

Das Albrecht DR 895 CD gibt es in Walnuss, wie unser Testmuster, und in Schwarz. Beide Farbvarianten haben eine Oberfläche in Holztextur, was viel unempfindlicher ist als beispielsweise Hochglanzlack. Albrecht hat mit dem DR 895 zwar nicht das Radio neu erfunden – es baut sogar in weiten Teilen auf das 890 CD auf, was wir vor einigen Jahren ebenfalls im Test hatten – man hat vielmehr dem bewährten Design und der gleichermaßen bewährten Technik eine grundlegende Überarbeitung gegönnt.

DAB+ Radio Albrecht DR 895 CD im Test, Bild 2DAB+ Radio Albrecht DR 895 CD im Test, Bild 3DAB+ Radio Albrecht DR 895 CD im Test, Bild 4DAB+ Radio Albrecht DR 895 CD im Test, Bild 5
Das Gehäuse baut nun großzügiger in die Höhe, was mehr Platz für Lautsprecher und Display schafft.  

Einfachste Bedienung

 
Das Display ist mit gut zehn Zentimetern Diagonale so großzügig, dass man beispielsweise die Icons des Hauptmenüs locker zweizeilig abbilden kann, ohne dass sie von weitem nicht mehr zu erkennen sind. Ohnehin macht das Menü einen mindestens ebenso aufgeräumten Eindruck, wie die gesamte Bedienfront. Hier findet definitiv kein Krieg der Tasten und Knöpfe statt, lediglich fünf Tasten und der Hauptknopf tummeln sich noch neben den für den CD-Player üblichen Laufwerkstasten. Die wichtigsten Funktionen sind per Bedientasten auf dem Gerät oder über die Fernbedienung direkt erreichbar, was hauptsächlich daran liegt, dass Albrecht weitestgehend auf Mehrfachfunktionen der Tasten verzichtet.  

Dafür sind die AUX- und die Kopfhörerbuchse leider nach hinten gewandert, was wir gerade bei der Kopfhörerbuchse nicht so gerne sehen. Ansonsten hat man sich beim DR 895 CD jedoch keinerlei Schwächen erlaubt; beim CD-Laufwerk handelt es sich um eines in Slot-In Bauweise, außer Radio und CD gibt es zudem die Möglichkeit, Podcasts zu hören, MP3s direkt vom Stick abzuspielen und sogar eine analoge Quelle an den AUX-Eingang anzuschließen. Spotify Connect ist bereits vorinstalliert, sodass nur noch der Account eingerichtet werden muss. Für sämtliche Eingangsquellen gibt es ein eigenes Icon im Hauptmenü, so das jede stets nur einen Klick entfernt ist. Bis zu 40 Sender oder Quellen können zudem als Favoriten abgespeichert werden. Die ersten zehn können dann mit nur einem Tastendruck auf der Fernbedienung abgerufen werden, für die übrigen brauchts dann einen Klick mehr.  

Klangwelten

 
Zwei kräftige Breitband- Lautsprecher sitzen rechts und links neben dem Display und verbreiten, angetrieben von einem potenten Verstärker, einen angenehm warmen, satten Sound. Das Gehäuse ist so steif, dass es auch bei lauten Tiefbass-Gewittern nicht dröhnt, es bietet den Lautsprechern außerdem so viel Volumen, wie sie für einen vollen Bass benötigen. Unterstützt wird dieser selbstredend von zwei Bassreflexöffnungen auf der Rückseite. Bei dem Aufwand, der um die tiefen Frequenzen betrieben wird, kommen jedoch auch die mittleren und hohen Frequenzbänder nicht zu kurz, was wiederum für eine gute Stereo-Basisbreite sorgt. Wem der grundehrliche Sound des DR 895 CD dennoch nicht gefällt, der kommt mit einem Druck auf die EQ-Taste der Fernbedienung zu den vielen Klang-Presets, die das Radio zu bieten hat. Darunter ist auch eines, das Sie selbst mit dem Bass- und Höhen- Regler im Menü nach Ihrem Geschmack einstellen können. 

Fazit

Das Albrecht DR 895 CD ist ein musikalisches Multitalent. Uns hat besonders gefallen, dass die Bedienung trotz der gebotenen Funktionsvielfalt einfach gehalten ist. So kommt man mit wenigen Schritten zum tollen Klang, egal ob vom Radio, vom Smartphone oder aus dem Internet.

Kategorie: DAB+ Radio

Produkt: Albrecht DR 895 CD

Preis: um 300 Euro


5/2022
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Albrecht DR 895 CD

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Albrecht Audio, Dreieich 
Telefon 06103 94810 
Internet www.albrecht-audio.de 
Ausstattung
- UKW (mit RDS), DAB+, Internetradio, CD-Player, Bluetooth, Miniklinkeneingang, USB (unterstützte Formate: MP3, WMA,WAV, AAC, AAC+, FLAC), Kopfhörerbuchse (hinten), Weckfunktion, Einschlaftimer, 10,2cm TFT Farbdisplay, Fullscreen Slideshow (z.B. Senderlogo, Album Cover, etc.), Spotify Connect integriert, Podcast Funktion, 20 Favoriten, Equalizer (Rock, Jazz, Klassik, Pop, Normal), Regelung Bass/Höhen 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 355/125/220 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) /< 0,3 W 
+ Sehr guter Klang 
+ Spotify Connect installiert 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 08.05.2022, 10:00 Uhr
380_21312_2
Topthema: sonoro audio Platinum SE
sonoro_audio_Platinum_SE_1668695389.jpg
Der „passt immer“- Plattenspieler

Ein Charakteristikum des HiFi-Metiers ist, dass Geräte immer spezieller und reduzierter werden, je höher die angestrebten qualitativen Regionen sind. Fällt da der ganz normale Anwender nicht aus der Zielgruppe?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land