Kategorie: Mobile sonstiges

Einzeltest: Xoro CPF 10A1


XORO CPF 10A1

Mobile sonstiges Xoro CPF 10A1 im Test, Bild 1
17198

Seit wir nur noch digital fotografieren, produzieren wir Massen von Fotos, nach jeder Familienfeier und nach jedem Urlaub kommen Hunderte hinzu. Wenn man dann in Zeiten der Muße wie früher das Fotoalbum zur Hand nehmen möchte, gestaltet sich das meist schwieriger als damals. Der digitale Bilderrahmen CPF 10A1 von Xoro kann jetzt das gute alte Fotoalbum ersetzen, komplett digital und wesentlich komfortabler.

Kernstück des Xoro CPF 10A1 ist eigentlich weniger das Display, obwohl das natürlich schon eine ordentliche Qualität haben muss, dennoch ist das wichtigste Merkmal des Xoro-Bilderrahmens, dass er so kommunikativ ist. Außer die digitalen Bilder per Stick oder Speicherkarte einzugeben, kann man sie nun auch bequem vom Sessel aus vom PC, NAS oder einem anderen Gerät im Netzwerk abrufen. Der Xoro kann übers WLAN auf alle Geräte im Netzwerk zugreifen und somit auch auf die dort verteilten Bilder.    

Voll vernetzt


Darüber hinaus lässt er sich an ein cloudbasiertes Album anbinden, so sind Ihre Fotos immer und überall verfügbar. Sie können mit Facebook, Twitter, oder der App „Foto Partner“ weltweit Fotos mit Freunden und Familie teilen.

Mobile sonstiges Xoro CPF 10A1 im Test, Bild 2Mobile sonstiges Xoro CPF 10A1 im Test, Bild 3
Die üblichen Spielchen, wie Diashows ablaufen lassen, bei Bedarf sogar mit musikalischer Untermalung, gehören beim digitalen Bilderrahmen zur Standardausstattung. Beim CPF geht auch das alles per Fernbedienung bequem vom Sessel aus. Damit der Rahmen nicht ständig am Strom nuckelt, kann er per integriertem Bewegungssensor ein- und ausgeschaltet werden.     


Android oder was?


Wenn es mal keine Fotos sein sollen, also quasi im Ruhezustand, geht der Bilderrahmen allerdings auch als Kalender durch oder noch praktischer als Wetterstation. Die entsprechenden Apps sind schon installiert. Sie lesen richtig, dem Bilderrahmen liegt ein rudimentäres Android zugrunde, damit lassen sich die wichtigsten Einstellungen und die Einbindung ins Netzwerk vornehmen sowie die installierten Apps nutzen. Außerdem können dem Gerät in regelmäßigen Abständen Software-Updates eingespielt werden, da werden dann die letzten Reste der Menüs in den Apps ins Deutsche übersetzt.  

Fazit

Wer noch Platz auf dem Schreibtisch oder Sideboard hat, erhält mit dem CPF 10A1 einen multifunktionalen Bilder rahmen, der Fotos aus dem heimischen Netzwerk und sogar aus der Cloud zeigen kann. Wer mehr Platz hat oder den Rahmen gar an die Wand hängen möchte, kann zum CPF 16B1 mit knapp 16 Zoll greifen. Außerdem gibt es mit dem CPF 8A1 noch eine kompakte 8-Zoll-Variante.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Mobile sonstiges

Xoro CPF 10A1

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

02/2019 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Qualität 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 80024–0 
Internet www.xoro.de 
Technische Daten
Abmessungen (B x T x H) 275/23/187 
Gewicht 530 g 
Display, -Thechnik, -größe, -auflösung Digitaler Bilderrahmen mit 10,1"-IPS-Display/25/1280 x 800 Pixel 
Interne Lautsprecher 2 x 2 Watt 
Kommunikation WLAN 802.11 b/g, 1x USB 2.0 
Card-Reader 1 x SD/SDHC/MMC/MS 
Lieferumfang Stecker-Netzteil 230 V AC / 5 V DC inkl. 
Sonstiges IR-Fernbedienung inkl. Batterie, Fotos über Facebook, Twitter oder die App „Foto Partner“ teilen 
Kurz und knapp
+ gutes Display/viele Quellen darstellbar 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 10.02.2019, 10:03 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.