Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Samsung HW-N400


Klang kompakt

17248

Viele Soundbars sind deutlich über einen Meter breit und benötigen entsprechend viel Platz auf dem TV-Rack oder an der Wand. Die Samsung ist mit 64 cm deutlich schmaler und macht sich auch auf kleineren Racks gut.

Samsung setzt bei der HW-N400 auf ein klassisches Stereokonzept. Über zwei Kanäle werden hier vier Lautsprecherchassis angetrieben – zwei Tieftöner und zwei breitbandig ausgelegte Hochtöner. Auf einen externen Subwoofer wird bewusst verzichtet. Wer möchte, kann die N400 mit dem drahtlosen Rear-Kit SWA-8500S zu einem Surroundsystem aufrüsten.


Anschlüsse

Zum Fernseher nimmt die Samsung wie üblich per HDMI mit Audiorückkanal oder per optischem Digitalkabel Kontakt auf. Für zusätzliche Quellen stehen ein HDMI-Eingang, analoge Klinkenbuchse und ein USB-Anschluss zur Verfügung. Auch drahtloses Audiostreaming beherrscht die HW-N400: Mobiltelefone, Tablets und sogar entsprechend ausgestattete TV-Geräte können ihren Ton wireless per Bluetooth an die Soundbar senden. So kann jeder Kabelsalat vermieden werden. Praktisch: Die Soundbar kann nicht nur über die beiliegende Fernbedienung, sondern auch über die Fernbedienung kompatibler TV- Geräte gesteuert werden. Mit der Samsung-Audio-Remote-App ist ebenso die Bedienung übers Smartphone möglich.


Audio

Die Samsung bietet neben dem Standard-Modus auch einen Surround- Modus, der dem Klang räumlich eine breitere Basis schafft. Der Bass lässt sich per eigener Taste direkt einstellen, über die Soundeinstellungen können auch die Höhen angepasst werden. Wer die Taste länger gedrückt hält, kann den Klang mittels siebenbändigem Equalizer ganz dem eigenen Geschmack anpassen. „Audio Sync“ erlaubt die zeitliche Synchronisation von Ton und Bild, falls ein Zuspieler hier Probleme macht. Klanglich spielt die Samsung bei gemäßigten Pegeln erfreulich differenziert und sauber. Die Höhen sind klar, die Mitten tonal ausgewogen und der Bass kontrolliert. Klar kann sie nicht an Druck und Tiefgang eines dedizierten Subwoofers heranreichen. Doch solange man es mit der Lautstärke nicht übertreibt, macht sie ihren Job überaus gut.

Fazit

Die Samsung HW-N400 bietet alles, um perfekt mit Fernsehern, Smartphones und anderen Geräte zusammen zu spielen. Außer zur deutlichen Verbesserung des TV- und Filmtons bietet sie sich mit ihrer guten Klangqualität auch und insbesondere zum Musikhören bei normalen Lautstärken an.

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Samsung HW-N400

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Internet www.samsung.de 
Ausstattung
Abmessungen (B x H x T in mm) 100/71/640 
Gewicht 3,0 kg 
Farbe Schwarz 
Funktionsprinzip 2.0 
Programme Standard, Surround 
Anschlüsse 1x HDMI, 1x HDMI (ARC), optischer Digitaleingang, 3,5-mm-Klinke (Aux), USB, Bluetooth 
Besonderheiten optionale Rearlautsprecher 
Preis/Leistung sehr gut 
+ Bluetooth 
+ kompakte Abmessungen 
+ optionale Rearlautsprecher 
Klasse: Mittelklasse 
Testurteil: ausgezeichnet 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Smart_Speaker_1530617191.jpg
Dynaudio Music

Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Studio Bramfeld
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 24.02.2019, 10:02 Uhr