Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tonabnehmer

Einzeltest: Ortofon Concorde Century


Jahrhundertsystem

17879

Eine Menge Jubiläen gibt es bei Ortofon zu feiern – und zwar nicht nur solche des reinen Alters der Firma, sondern auch solche der Beständigkeit diverser Produktlinien, eine davon das Concorde

Auch wenn es im Namen den Hinweis auf das hundertjährige Bestehen Ortofons im Jahre 2018 trägt, so rundet sich der Geburtstag des Ortofon-Concorde- Systems heuer auch zum vierzigsten Mal: 1979 wurde der Tonabnehmer mit dem radikalen Design der staunenden Öffentlichkeit vorgestellt. Und wo wir gerade beim Runden sind: Der Kreis schließt sich, denn die Erstausgabe des Concorde war ein reiner HiFi-Tonabnehmer, wie auch das Jubiläumsmodell Century heute wieder einer ist. Dazwischen gab und gibt es eine lange Reihe von DJ-Systemen in der Bauform, die natürlich gerade im professionellen Bereich eine Menge Vorteile bringt: Ein Tonabnehmer mit quasi integrierter Headshell muss nicht justiert werden – wenn der Tonarm korrekt montiert wurde, passt auch die Geometrie an der Nadelspitze – fertig. Außerdem begann – man muss es ja auch nicht schönreden – keine fünf Jahre nach der Einführung des Concorde der Siegeszug der CD im HiFi-Bereich, und so war man bei Ortofon sicherlich froh, auf dem recht stabilen Markt für DJs noch vertreten zu sein – immerhin sind so ein paar Klassiker entstanden. Nun aber zum Century: Nicht gerade dezent im voll verchromten Finish, macht das Jubiläumsmodell klar, dass seine Ansprüche hoch liegen.

Dementsprechend können auch die inneren Werte des immerhin 599 Euro teuren Tonabnehmers überzeugen: Der Nadelträger trägt einen Diamanten im Fine- Line-Schliff für optimale Abtastung bei gleichzeitig plattenschonender Auflagefläche. Die Compliance des Systems liegt bei 16 μm/mN und ist damit relativ niedrig – passend zur recht hohen Masse von 18,5 Gramm, die das Century mitbringt. Die feinen Drähtchen der vier Spulen bestehen nicht nur aus hochreinem Kupfer, sondern sind zusätzlich versilbert. Ich habe aus meinem Herzen keine Mördergrube gemacht und das Century an uralte Plattenspieler montiert – dort, wo gerade ein Bajonett nach SME-Standard vorhanden war. Und ich kann sagen, dass ich eine Menge Spaß hatte, und das nicht nur, weil ich kein einziges Mal justieren musste. Gerne erinnere ich mich an die High End 2018 in München wo ich direkt hintereinander das Concorde und dann das „große“ MC Century für 10.000 Euro hören durfte. Ja – das MC war in vielen Belangen noch etwas besser, ich hatte aber den Eindruck, dass es sich auch schon ziemlich lang machen musste, um das MM auf Distanz zu halten. Der Tiefbassbereich des Concorde gerät sehr souverän und trocken, mit einer ordentlichen Schwärze und viel Druck, den es gerade am oberen Ende der zulässigen Auflagekraft entfaltet. Die Mitten sind ausgewogen, vielleicht mit einem minimal dunklen Timbre.

Preis: um 599 Euro

Ortofon Concorde Century


-

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 01.06.2019, 09:58 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


House of hifi
www.house-of-hifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 069 257 380 498


Jenniges TV UG
iq-jennigestv.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0221 844 949


Kramer Sound & Musik
kramersoundundmusik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06472 832 545


RAE-Akustik GmbH Lüneburg
www.rae-akustik.de
Beratungshotline:
Tel.: 04131 684281


Schnellenbach GmbH
schnellenbach-tv.de
Beratungshotline:
Mo,Fr: 9-12, 15-17 Uhr
Di,Mi,Do: 15-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0202 501 162

zur kompletten Liste