Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Tonabnehmer

Einzeltest: Shelter 901 III


Rund(er)e Sache

12027

Manufaktur hat etwas für sich: Es kann eine richtig schöne Artenvielfalt  entstehen, auch wenn die Fertigungszahl nicht in die Tausende geht.  Und so gibt es vom neuen Shelter 901 III jetzt auf speziellen Wunsch  auch eine Variante mit elliptischem Nadelschliff

Vor Jahresfrist hat uns Expolinear stolz das Shelter 901 III Spezial vorgestellt, das nach den Maßgaben des deutschen Vertriebs gefertigt wurde und unter anderem das Antriebssystem des Flaggschiffs Shelter Harmony unter der Haube sitzen hatte, dazu gab’s einen Diamanten mit dem ziemlich scharfen Line-Contact-Schliff. Es folgt nun die „entschärfte“ Version, die wie das 901 II einen Samarium-Kobalt-Magneten und einen elliptischen Diamanten besitzt – daher auch das leicht höhere Gesamtgewicht. Der Nadelträger ist Shelter-üblich aus aluminiumbeschichtetem Bor. Die ganze Technik sitzt in einem Gehäuse aus eloxiertem Aluminium mit eingeschnittenen Gewinden zur leichten Montage. Mit einer Compliance von 10 μm/mN ist das Shelter eher hart aufgehängt, ist rechnerisch also an Tonarmen ab mittlerer bis hoher effektiver Masse am besten aufgehoben. Das 901 III entwickelt sich während der Einspielzeit zu einem System mit einem ausgesprochen „schönen“ Klang. Was ihm vielleicht an letzter, sezierender Feinauflösung fehlt, macht es mehr als wett mit seiner in sich geschlossenen und immer sehr organischen Wiedergabe. Dabei leistet es sich an keiner Stelle Schwächen. Der tonale Umfang ist sehr weit, Fein- und Grobdynamik ohne Fehl und Tadel und die perfekte räumliche Darstellung gelingt wie selbstverständlich – eine weitere vorzügliche Konstruktion aus dem Hause Shelter.

26
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Beim Shelter 901 III steht der Musikgenuss im Vordergrund – und  das bei absoluten Bestnoten in allen  Einzeldisziplinen.

Preis: um 2200 Euro

Shelter 901 III


-

 
Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Expolinear, Berlin 
Telefon 030 9739454 
Internet www.expolinear.de 
Garantie (in Jahre) 2 Jahre 
Gewicht (in g) 9.1 
Ausgangsspannung 0,5 mV (1 kHz, 5 cm/s) 
Übertragungsbereich 20 Hz – 20 kHz (+/-1,5 dB) 
Kanalabweichung bei 1kHz < 0,8 dB 
Nadelschliff elliptisch (0,3 mil x 0,7 mil) 
Nadelträger Bor 
Compliance(inµm/mN) 10 μm/mN 
Empfohlende Auflagekraft 22 mN (14 – 22 mN) 
Innenwiderstand (in Ohm) 15 
Abschlussimpedanz (in Ohm) ab 100 Ohm (optimal 200 – 500 Ohm) 
Einspielzeit (ca in Stunden) 50 
Unterm Strich... Beim Shelter 901 III steht der Musikgenuss im Vordergrund – und das bei absoluten Bestnoten in allen Einzeldisziplinen. 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 24.04.2016, 10:01 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell