Kategorie: Wireless Music System

Einzeltest: Harman Kardon Omni HD-Multiroom


Sound everywhere

Wireless Music System Harman Kardon Omni HD-Multiroom im Test, Bild 1
10489

Der US-amerikanische Audiospezialist Harman Kardon hat ein spannendes Multiroom-Audiosystem auf den Markt gebracht, das in der Lage ist, Musikdateien in High Definition zu streamen. Wie sich das clevere HD-Aktivlautsprecher- System namens „Omni“ in der Praxis schlägt, klären wir für Sie in unserem ausführlichen Test.

Die bis vor noch gar nicht so langer Zeit ungeliebte drahtlose Musikwiedergabe hat sich inzwischen zum absoluten Renner weiterentwickelt. Ungeliebt deswegen, da die ersten Gehversuche mit diesen Systemen klanglich kaum zufriedenstellen konnten. Doch in Sachen Technik dreht sich das Rad bekanntermaßen rasend schnell, so dass es inzwischen möglich ist, Musik in hochaufgelöster Form durch die Luft zu schicken. Auch Harman Kardon macht sich diesen Fortschritt zunutze und präsentiert sein erstes HD-Wireless-Multiroom-Audiosystem. Für dessen Entwicklung hat sich der Konzern lieber etwas mehr Zeit gegönnt, um den Nutzern ein technisch ausgereiftes Produkt mit tadelloser Funktionalität an die Hand geben und eine Audiowiedergabe ohne Kompromisse in der Qualität ermöglichen zu können.

Wireless Music System Harman Kardon Omni HD-Multiroom im Test, Bild 2Wireless Music System Harman Kardon Omni HD-Multiroom im Test, Bild 3Wireless Music System Harman Kardon Omni HD-Multiroom im Test, Bild 4Wireless Music System Harman Kardon Omni HD-Multiroom im Test, Bild 5Wireless Music System Harman Kardon Omni HD-Multiroom im Test, Bild 6Wireless Music System Harman Kardon Omni HD-Multiroom im Test, Bild 7Wireless Music System Harman Kardon Omni HD-Multiroom im Test, Bild 8
Harman Kardons Omni kann dank HD-Audiostreaming mit 24 bit/96 kHz Musik ohne klangliche Verluste vom Quellgerät zur Wiedergabeeinheit übertragen. Dies bedeutet, dass Audiosignale in einer höheren Auflösung als bei einer Standard- Musik-CD von den Aktivlautsprechern Omni 10 und Omni 20 wiedergegeben werden. Zur Einbindung vorhandener Stereoanlagen in das Omni- System bietet Harman Kardon ein unauffälliges Kästchen namens „Omni Adapt“ an. Als Signalquellen für Omni dienen alle erdenklichen Zuspielgeräte: vom MP3-, CD- oder Blu-ray- Spieler über Smartphones und Tablets bis hin zu Computern ist alles möglich. 

Technik


Harman Kardon bietet mit den Omni-Produkten ein Multiroom-Audiosystem an, das sich in vorhandene drahtlose Heimnetzwerke integriert. Mit der kostenlosen HK-Controller- App für iDevices oder Android-Produkte werden die Lautsprecher oder der Adapter in sehr kurzer Zeit und wirklich spielend einfach eingerichtet. Zur störungsfreien Datenübertragung sendet Omni auf 2,4 GHz. Das Omni-System überträgt Dateien ausschließlich auf kabellosem Weg, eine Anbindung per LAN-Kabel ist von Harman Kardon nicht vorgesehen. Mit dem Omni 10, dem Omni 20 und dem Omni Adapt stehen drei Produkte zur Verfügung, die den Aufbau eines Multiroom-Audiosystems so einfach wie nie zuvor ermöglichen. Alle Produkte bieten prinzipiell den gleichen Funktionsumfang, nur in Sachen Ausstattung und Formgebung unterscheiden sie sich voneinander. 

Omni 10


Der kleinere der beiden drahtlosen HD-Aktivlautsprecher ist mit den Abmessungen von etwa 18 x 16 x 16 cm nahezu kugelrund und circa 1,3 Kilogramm schwer. Durch das sehr gut zu handhabende Format, kann Omni 10 problemlos von einem zum anderen Raum umziehen, sollte der Wunsch bestehen, Musik in einem bislang lautsprecherlosen Zimmer wiederzugegeben. In dem formschönen, stabil aufgebauten Gehäuse verrichten ein 90-mm-Tieftöner und ein 35-mm-Hochtöner ihre Dienste. Eine Bi-Amping-Verstärkereinheit sorgt mit je 25 Watt für Hoch- und Tieftöner für eine adäquate Leistung, um Räume mit Musik beschallen zu können. Omni 10 wird über ein gummiertes Tastenfeld auf der Oberseite des Lautsprechers bedient oder wesentlich bequemer per App ferngesteuert. Die Linktaste am HD-Lautsprecher kann zwei Komfortfunktionen aktivieren: Spielt Omni bereits Musik in einem Raum, kann per „Follow-me-Audio“ der gleiche Track von einem weiteren Omni- Lautsprecher in einem anderen Raum wiedergegeben werden. Hierzu muss einfach nur die zentrale Link-Taste gedrückt werden, und schon spielt die Musik. Sind Gäste im Haus, aktiviert ein längerer Druck auf die Link-Taste den Partymodus, wodurch alle ins Heimnetzwerk eingebundenen Omni-Produkte synchron die gleiche Musik abspielen. 

Omni 20


Der Lautsprecher Omni 20 besitzt die Steuerung des kleineren Bruders Omni 10 und lässt sich somit identisch bedienen. Allerdings ist der Omni 20 etwas größer (26 x 16 x 16 cm) und mit 2,1 Kilogramm auch minimal schwerer. Ein viermal 15 Watt starkes Aktivmodul befeuert zwei 75-mm-Tieftöner und zwei 19-mm-Hochtöner mit Leistung. Aufgrund des größeren Gehäusevolumens und der anderen Treiberbestückung kann der Omni 20 Musik mit etwas höherem Schallpegel und mehr Tiefgang wiedergeben. Wie beim Omni 10 können Quellgeräte via Bluetooth oder über einen 3,5-mm-Mini-Klinkeneingang angeschlossen werden, um das Audiosignal per Wi- Fi im gesamten Haus zu streamen. Den elegant gestalteten Omni 20 bietet Harman Kardon in Hochglanzschwarz oder Weiß für 299 Euro pro Stück an. 

Omni Adapt


Das kleine Kästchen Omni Adapt dient dazu, vorhandene HiFi-Anlagen oder Mehrkanalsysteme in das Omni-Universum von Harman Kardon zu integrieren. Auf der Gehäuseoberseite sind drei Tasten zum Aktivieren von Bluetooth, Starten und Pausieren von Musik sowie die Link-Direkttaste angeordnet Mit seinen geringen Abmessungen von rund 12 x 8,5 x 3 cm lässt sich der 129 Euro teure Baustein unauffällig aufstellen ohne viel Platz einzufordern. Die Anbindung an Elektronikkomponenten erfolgt per 3,5-mm-Mini- Klinkenbuchse. Seinen Strom bezieht der HD-Audioadapter über ein USB-Kabel vom mitgelieferten Netzteil. 

HK Controller


Harman Kardon hat mit der App „HK-Controller“ ein mächtiges und erfreulich benutzerorientiertes Tool zum Steuern des Omni-Systems im Angebot. Via Smartphone oder Tablet gelingt die Installation der Lautsprecher oder des Adapters dank bebilderter Anleitung spielend einfach. Besitzt der vorhandene Router eine „WPS-Funktion“, ist der Aufbau des Systems innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Mehrere Omni-Lautsprecher können getrennt voneinander angesteuert werden und so verschiedene Räume mit der gleichen Musik oder mit unterschiedlichen Tracks beschallen. Stehen zwei Omni-Lautsprecher im gleichen Raum, können diese zu einem Stereo- Paar miteinander gekoppelt werden. Mithilfe der App können Lautsprecher und Adapter beliebig miteinander kombiniert oder alle Omni- Produkte in den Party-Modus versetzt werden. Jeder der eingesetzten Lautsprecher kann in der Lautstärke unabhängig voneinander eingestellt werden, um beispielsweise das Wohnzimmer mit vollem Pegel zu beschallen, während die Küche dezent mit Musik berieselt wird. Harman Kardon will zukünftig seine App erweitern, um die Omni-Produkte in ein vollwertiges 5.1-Mehrkanalsystem verwandeln zu können, worüber sich ganz besonders die Heimkino- Freunde unter uns begeistern dürften. 

In der Praxis


Wir haben unsere Omni- Systeme in mehreren Zimmern verteilt und mittels WPS-Setup innerhalb weniger Momente eingerichtet. Die beiden Omni-10-HD-Aktivlautsprecher haben wir in ein Stereo-Pärchen verwandelt, Omni 20 läuft als Single-Speaker und Omni Adapt bindet unsere Stereoanlage ins Multiroomsystem ein. Es ist wirklich erstaunlich, wie simpel und schnell das eingerichtete System mit Musik zum Leben erwacht. Per HK Controller ziehen wir per Drag and Drop das gewählte Album auf den gewünschte Lautsprecher und nach einem kurzen Moment spielt die Musik. Die einzelnen Omni-Geräte sind im Nu zu Gruppen vereint, um überall den gleichen Inhalt wiedergeben zu können. Per Druck auf die Link-Taste folgt die Musik von Lautsprecher zu Lautsprecher, je nachdem in welchem Raum man sich gerade aufhält. Dank Bluetooth können beliebige Dienste wie iTunes oder Spotify in das Omni-System von Harman Kardon eingebunden werden – sehr schön! Klanglich überzeugen bereits die kleinen Lautsprecher mit einem sehr ausgewogenen Klang und erstaunlich druckvollen Bässen. Omni 20 legt hier noch ein wenig nach und übertrumpft die kleinen Lautsprecherkugeln mit etwas mehr Klangvolumen und höherer Dynamik. Dank sehr niedriger Latenzen ist die Tonübertragung sogar beim Spielen am iPad synchron, so dass Apps mit Harman Kardons Omni enorm an Qualität gewinnen.

Fazit

Harman Kardon präsentiert mit den schicken Produkten der Omni-Serie ein hochspannendes und clever konzipiertes Wireless- HD-Audiosystem, das sehr einfach in Betrieb zu nehmen und zu bedienen ist sowie durch seinen exzellenten Klang auf sich aufmerksam macht. Dank Multiroomfähigkeit ist Omni in der Lage, ein ganzes Haus mit Musik von verschiedenen Quellen zu versorgen oder deren Bewohner und Gäste unisono im Party-Modus zu beschallen.

Kategorie: Wireless Music System

Produkt: Harman Kardon Omni HD-Multiroom

Preis: um 200 Euro


2/2015
4.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Harman Kardon Omni HD-Multiroom

Bewertung 
Klang 40%

Bedienung 30%

Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Harman Kardon, Heilbronn 
Telefon 0724 8711132 
Internet www.harmankardon.de 
Abmessungen (H x B x T in mm) 166/181/159 (Omni 10) 
Abmessungen (B x H x T in mm) 260/166/164 (Omni 20) 
Abmessungen (B x H x T in mm) 118/30/86 (Omni Adapt) 
Gewicht (in Kg) Omni 10: 1,3 kg / Omni 20: 2,1 kg / Omni Adapt: 120 g 
Lautsprecherbestückung Omni 10: 1 x 90-mm-Tiefmitteltöner, 1 x 35-mm-Hochtöner / Omni 20: 2 x 75-mm-Tiefmitteltöner, 2 x 19-mm-Hochtöner 
Leistung 2 x 25 Watt (Omni 10) / 4 x 15 Watt (Omni 20) 
Eingangsverbindungen Bluetooth, WLAN, Aux-in (Miniklinke) 
Software „HK Controller“ App (kostenlos, Android und iOS) 
Stromversorgung Netzkabel 
+ 24-bit/96 kHz HD-Audio-Streaming 
+ einfache Inbetriebnahme 
+/- + vielseitiger Multiroombetrieb 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 16.02.2015, 10:01 Uhr
358_0_3
Topthema: Toller Sitzkomfort garantiert mit Sofanella
Toller_Sitzkomfort_garantiert_mit_Sofanella_1661847046.jpg
Anzeige
Sitzmöbel für Wohnzimmer & Kino

Die hochwertigen Relaxsitze von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Sitzerlebnis...

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages