Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
252_20475_2
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Wireless Music System

Einzeltest: Silvercrest SMRB 40 A1


Musikalisch

13340

Flat-TVs haben aufgrund ihrer schmalen Bauweise meist nicht genügend Platz für große Lautsprecher. Um den TV-Ton in angemesser Klangqualität anzuhören, eignen sich so genannte Soundbars, wie der SMRB 40 A1 von Silvercrest. Wir haben uns ein Testmuster angefordert.

Der Silvercrest Soundbar lässt sich aufgrund seiner Bauweise perfekt vor dem Fernseher platzieren, ohne dass es zu Bildbeinträchtigungen kommt. Man kann ihn dank mitgeliefertem Zubehör aber auch ganz bequem an der Wand befestigen. 

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Zum Lieferumfang des Silvercrest gehört zudem eine kleine Fernbedienung sowie ein Cinch- auf Minilklinkenkabel. Der Silvercrest SMRB 40 A1 bietet umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Neben einem optischen Digitaleingang besitzt der Soundbar einen Miniklinkeneingang sowie Subwoofer-Ausgang. Auf der Rückseite ist neben einem Netzschalter außerdem noch eine USB-Buchse sowie LAN-Schnittstelle zu finden. Der Silvercrest-Soundbar lässt sich nämlich auch in das heimische Netzwerk integrieren. Neben der Direktverbindung via Ethernet-Kabel kann dies auch drahtlos via WLAN erfolgen. Auch via Bluetooth können Endgeräte, z. B. ein Smartphone Verbindung mit der Silvercrest aufnehmen. 

33
Anzeige
Mission LX-2 MKII: Hohe Klangansprüche für den kleinen Geldbeutel
qc_hifitest_banner-01-links_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg

>> Mehr erfahren

Einfache Bedienung


Über die Direktwahltasten auf der Fernbedienung oder der Soundbar selbst, lassen sich die einzelnen Quellen auswählen. Die Einrichtung ins heimische Netzwerk ist über eine kostenfreie App in wenigen Minuten erledigt. Dann bietet der Silvercrest-Soundbar neben dem Zugang zu den eigenen Musikdateien im Heimnetzwerk oder vom Smartphone und Tablet auch den Zugriff auf zahlreiche Musik-Streamingdienste wie Deezer, Spotify, Tidal, Qobuz und Internetradio. Zusätzlich erlaubt der Silvercrest die Einbindung weiterer Lautsprecherkomponenten zu einem Multiroom-System.  Der Silvercrest hat je zwei Hochtöner und Breitbandlautsprecher eingebaut und bietet sattten Stereoklang. Bei Bedarf kann man ihn auch etwas lauter aufdrehen, ohne das der Ton verzerrt wiedergegeben wird. Für den individuellen Hörgenuss stehen zahlreiche bereits vorgefertige Klangmodi zur Auswahl. Auch eine manuelle Anpassung von Höhen und Bass ist möglich.

Fazit

Der Silvercrest SMRB 40 A1 Soundbar eignet sich hervorragend als Lautsprecher für den Fernseher und für die Wiedergabe von Musik aus dem Internet und vom Smartphone. Der Soundbar lässt sich neben der Bedienung via Fernbedienung auch mittels App steuern und zu einem Multiroom-System ausbauen.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Silvercrest SMRB 40 A1

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ton 50%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: LIDL 
Internet www.silvercrest-multiroom.com 
Ausstattung
Abmessungen (B x T x H in mm) 930/120/122 
Gewicht(in Kg) 4,35 
Funktionsprinzip Virtual Surround-Soundbar 
Verstärkerleistung (in Watt) 2 x 20 Watt RMS 
Besonderheiten Steuerung via App, Multiroom-fähig, Internetradio, Bluetooth 
Anschlüsse: Aux-In Stereo-Cinch, optischer Digtaleingang, Subwoofer out Cinch, LAN, USB, WLAN, Netzschalter 
+ Steuerung via App (inkl. Musikstreamingdienste) 
+ + LAN, WLAN und Bluetooth 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Einstiegsklasse 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 07.02.2017, 15:35 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell