Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
163_18984_2
Think_different_1579769545.jpg
Topthema: Think different Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör Tablet und Smartphone

Einzeltest: Auvisio VRB80.3D


Mitten im Geschehen

11789

So lange es Computer gibt träumt der Mensch auch davon, vollkommen in virtuelle Welten einzutauchen. Ein Traum, der mit heutigen Bildschirm- und Rechnertechnologien immer nächer zu rücken scheint, denn zur Zeit arbeiten Firmen wie Facebook, Sony und HTC an verschiedenen Virtal Reality Systemen. Doch Internetgigant Google zeigt, dass es auch einfacher und günstiger geht Videos und Spiele vollkommen immersiv zu gestalten. Schlüssel dazu ist heute das Smartphone, ein paar Apps und natürlich die passende VR-Brille. Die ersten beiden bietet Google, die Brille bietet Auvisio.

Die VRB80.3D Virtual-Reality Brille funktioniert passiv, was bedeutet, dass die Brille selbst keine elektronischen Bauteile enthält und demnach auch keinen Strom verbraucht. Als Bildschirm fungiert hier stattdessen das eigene Smartphone, das vorne in der Brille befestigt wird. Verwendet werden können Mobilgeräte mit Displaygrößen zwischen 3,5 und 5,7 Zoll, wodurch die gängisten Modelle auf dem Markt abgedeckt sein sollten. An Ort und Stelle diese dann von 24 kleinen Saugnäpfen gehalten, die sich auf der Innenseite des Deckels befinden. Angst dass sich das Smartphone bei der Benutzung löst braucht man aber nicht haben, denn selbst bei schnellen und kräftigen Kopfbewegungen bieten die Saugnäpfe genügend Halt.  Auch der Verschluss der Klappe ist recht solide und öffnet sich dementsprechend nur bei Betätigung des dafür vorgesehenen Knopfes. Um einen 3D-Effekt zu erreichen, muss natürlich jedes Auge ein eigenes Bild verarbeiten können. In der Mitte der Brille trennt dafür eine Wand das jeweilige Blickfeld ab, um den vollen Effekt zu garantieren. Für einen breiteren Blickwinkel verfügt die VRB80.3D dann über zwei bikonvexe Echtglas-Linsen, die in ihrer horizontalen Position verändert werden können, um für jeden Nutzer die richtige Position zu bieten. Mit etwa 110 Grad gelingt so eine gute räumliche Illusion, die einen ins Geschehen eintauchen lässt.

Um die Brille auch bequem tragen zu können, wird sie mit einem universell einstellbaren Gurt am Kopf befestigt. Sowohl der Gurt, wie auch der Brillenrand und die Nasenbrücke sind dabei gepolstert, um auch nach längerer Nutzung noch angenehm zu sitzen. Somit hängt die Dauer des Virtual-Reality Erlebnisses vom Akku des Smartphones ab, das die 3D Inhalte darstellen muss. Dafür gibt es bereits viele passende Apps wie Google Cardboard Play-Store und Apples App-Store, die virtuelle Reisetouren bieten, dreidimensionale Spiele oder auch Videos. YouTube bietet bereits einen speziellen 3D Service an, der Videos nicht nur dreidimensional, sondern auch mit 360 Grad-Sicht darstellt. Doch die Verwendung solcher rechenintensiven Apps benötigt natürlich eine Menge Strom. Die Auvisio Brille bietet hier eine clevere Lösung, denn die vordere Abdeckung bietet auf jeder Seite eine Lücke, durch die das Ladekabel des Smartphones auch bei Verwendung angeschlossen werden kann. Die Steuerung der Apps geschieht entweder über ein per Kabel oder Bluetooth angeschlossenes Gamepad, oder über Kopfbewegungen. Spezielle Befehle wie das Bestätigen von Menüpunkten müssen dann allerdings mit dem Magnetschalter an der linken Seite der Brille gemacht werden. Hier reicht ein kurzes herunterziehen, des Schalters, dessen interner Magnet dann vom Gyrosensor des Smartphones erkannt und verarbeitet werden kann.

Preis: um 40 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Auvisio VRB80.3D

4.0 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDITORIUM Münster
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-18 Uhr
Tel.: 0251 48 44 55 0


Bang & Olufsen Maximilianstrasse München
www.kloeser.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03331 33 25 0


Bellmann TV
iq-bellmann.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 15-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02582 9402


BTS - HeimkinoHamburg
www.bts-privatkino.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 412 68 000


Elektro Lorz
elektrolorz.de
Beratungshotline:
Tel.: 09777 666


EP: Ender Cottbus
www.ep.de/ender/
Beratungshotline:
Tel.: 920 0355 79 44 44


Euronics XXL Brumberg Menden
www.brumberg.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-19 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02373 160 117


expert Bening Verden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04231 671 203


expert Flensburg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0461 90444 0


Expert Göttingen
www.expert.de/goettingen
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0551 99 79 211


expert Keßler Bad Waldsee
www.expert.de/badwaldsee
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07524 97 400


expert Reng Neustadt a. d. Donau
www.expert.de/neustadt-reng
Beratungshotline:
Tel.: 09445 9535 400


expert Sigmaringen
www.expert.de/sigmaringen
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07571 68 69 59 0


H.A. Rosenberg GmbH & Co.KG
www.elektro-rosenberg.de
Beratungshotline:
Tel.: 0234 431 496 98


hoerenswert-hifi
www.hoerenswert-hifi.de/
Beratungshotline:
Tel.: 07022 216 58 90


Klangräume Göttingen
www.klangraeume-goettingen.de
Beratungshotline:
Tel.: 0551 820 8 5555


Libra Audio
www.libra-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 0172 680 12 38


Licht & Kraft Elektro GmbH
www.licht-kraft.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03735 912 155


Lichtenfeld Media GmbH
www.lichtenfeld.info/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 040 30 80 50


Rauch und Schall GmbH
rauch-schall.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 12-19 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 089 23 750 411

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 17.02.2016, 16:38 Uhr