Tonarme Bestenliste

Hersteller / Gerät Preis (UVP) Bewertung Datum
Die besten Tonarme
Einzeltest: Transrotor TRA 9 Transrotor TRA 9 4300 Euro 14.04.2021
Der TRA 9 ist ein würdiger Einstieg Transrotors in die Welt der Tonarme: Technisch bis in die letzte Schraube durchdacht und klanglich absolut top!
Einzeltest: Reed 1X Reed 1X 2490 Euro 08.10.2020
Reeds günstigster Tonarm glänzt mit originellen technischen Detaillösungen, exquisiter Verarbeitung und einem kräftigen, geradlinigen Klangbild. Unter den Top-Armen am Markt dürfte es zu diesem Preis kaum eine Alternative geben.
Einzeltest: Sorane ZA-12 Sorane ZA-12 2100 Euro 06.03.2019
Optisch und qualitativ außergewöhnlicher Tonarm mit exzellenter Fertigungsqualität, noch dazu zu einem sehr attraktiven Preis.
Einzeltest: Clearaudio Tracer Clearaudio Tracer 1900 Euro 02.11.2018
Clearaudios neuer Drehtonarm ist ein Meister seines Fachs: Er ist absolut universell verwendbar, kinderleicht zu bedienen, klingt voluminös und hat zudem, hat aber zudem ein Händchen für die Feinzeichnung.
Einzeltest: StuDo Tonarm StuDo Tonarm 2700 Euro 16.12.2017
Ein Einstieg nach Maß in die Analogwelt: Der Studo ist ein optisch absolut schlichter und eleganter Einpunktarm, mit vielen richtigen Ideen konstruiert und damit absolut auf Augenhöhe mit den Großen der Zunft.
Serientest: Einstein The Tonearm 9 Einstein The Tonearm 9" 6200 Euro 15.11.2017
Die konsequente Auslegung auf Stabilität macht sich bezahlt: Die Einstein-Arme sind in der Lage, Musik mit konkurrenzloser dynamischer Spannweite und fast erschreckendem Realismus wiederzugeben. Analog auf allerhöchstem Niveau!
Serientest: Einstein The Tonearm 12 Einstein The Tonearm 12" 7500 Euro 15.11.2017
Die konsequente Auslegung auf Stabilität macht sich bezahlt: Die Einstein-Arme sind in der Lage, Musik mit konkurrenzloser dynamischer Spannweite und fast erschreckendem Realismus wiederzugeben. Analog auf allerhöchstem Niveau!
Systemtest: ViV Laboratories Rigid Float 9-Zoll Carbon ViV Laboratories Rigid Float 9-Zoll Carbon 6312 Euro 13.06.2017
Mit Sicherheit zwei sehr teure Komponenten – aber mehr als hier bewahrheitet sich der alte Satz von den letzten Paar Prozent Klang nirgends. Wenn sich die Gelegenheit ergibt: Hören Sie sich die Kombination an, aber Vorsicht: Sie macht süchtig!
Serientest: Abis SA-1.2 Abis SA-1.2 2200 Euro 28.03.2017
Insgesamt lässt sich sagen, dass es aktuell,  wenn überhaupt, nur ganz wenige Tonarme  gibt, die so sehr den klassischen Stil  pflegen wie die Abis-Arme, dabei  so gut verarbeitet sind und noch  dazu nicht die Welt kosten – gut  gemacht!
Serientest: Abis TA-1L Abis TA-1L 2200 Euro 28.03.2017
Insgesamt lässt sich sagen, dass es aktuell,  wenn überhaupt, nur ganz wenige Tonarme  gibt, die so sehr den klassischen Stil  pflegen wie die Abis-Arme, dabei  so gut verarbeitet sind und noch  dazu nicht die Welt kosten – gut  gemacht!
Systemtest: Ikeda KAI Ikeda KAI 6000 Euro 06.09.2016
Zontek und Ikeda sind die pure analoge  Wucht: Sie musizieren extrem präzise und  fein, gehen ungemein detailversessen, aber ohne Analytik zu Werke.  Weiterhin auffällig: der extrem  „schwarze“ Hintergrund. Große  Plattenspielerkunst!
Einzeltest: Primary Control Reference Primary Control Reference 5000 Euro 22.07.2015
Physisch wie akustisch eine Preziose sondergleichen. Tonal von vorbildlicher Linearität, dynamisch nicht zu beeindrucken, mit einem ausgeprägten Händchen fürs Feinstoffliche.
Einzeltest: Thales Easy Thales Easy 4600 Euro 22.11.2014
Der kleine Thales schließt „ganz easy“ zu den besten erhältlichen Tonarmen auf. Er spielt mit unglaublicher Substanz und Übersicht – hier gehen gezielte Sparsamkeit und innovatives Design eine extrem glückliche Ehe ein.
Systemtest: Schick Tonarm 9,6 Schick Tonarm 9,6" 1160 Euro 06.03.2014
Die Kombi aus umgebautem Rundfunk- Dreher und Schick-Tonarm ist rhythmisch und dynamisch so ziemlich das Beeindruckendste, was man in Sachen Plattenwiedergabe tun kann. Der Tonarm verträgt auch Abtaster vom Schlage eines Lyra Atlas souverän und bewegt sich preislich erfreulich im Rahmen.
Einzeltest: Clearaudio TT2 Clearaudio TT2 7300 Euro 30.01.2013
Kein mir bekannter Tonarm führt Clearaudio- Topabtaster so wie dieser. Im TT2 klingt’s unglaublich greifbar, knackig, dynamisch und tief. Eine feine Belohnung für die Mühen beim Setup!
Einzeltest: ViV Laboratories Rigid Float ViV Laboratories Rigid Float 3300 Euro 15.01.2013
Was genau es jetzt ausmacht, kann ich nicht mit letzter Sicherheit sagen, aber dass der Rigid-Float-Arm eine absolute Ausnahmeerscheinung in Sachen analoge Wiedergabe ist, das steht unverrückbar fest.
Einzeltest: Linn Ekos SE Linn Ekos SE 4950 Euro 21.11.2012
Das Linn-Topmodell Ekos geht 2012 in eine neue Runde seines fast ein Vierteljahrhundert dauernden Lebenszyklus – und er ist besser denn je: In Sachen Klang der Maßstab, an dem sich alle anderen messen müssen, in Sachen Aussehen ist er ohnehin unschlagbar.
Einzeltest: Reed 3P Reed 3P 3300 Euro 21.06.2012
Gute Ideen, exzellent umgesetzt: Der Reed 3p klingt fantastisch plastisch und breitbandig, außerdem ist die Azimutverstellung eine beispiellose Wohltat bei der Justage des Tonabnehmers.
Einzeltest: Kuzma 4Point Kuzma 4Point 5000 Euro 28.04.2011
Nicht der eleganteste, aber für alle Tonabnehmer mittlerer bis niedriger Compliance sicherlich einer der besten Tonarme der Welt – in Sachen Einstellbarkeit markiert der Kuzma 4Point ohnehin momentan der Stand der Dinge.
Einzeltest: Clearaudio Magnify Clearaudio Magnify 2500 Euro 03.03.2011
Trickreiches Lagerkonzept, mit erstaunlichen Folgen für den täglichen Umgang: Der Clearaudio Magnify entpuppt sich als exzellenter Spielpartner für eine Vielzahl von Tonabnehmern – die variable Lagerdämpfung macht’s möglich.
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof