Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein

Bildergalerie: BenQ TK800 - Bild 6


/test/bildergalerie/beamer/benq-tk800_15698/5#b/test/bildergalerie/beamer/benq-tk800_15698/7#b

Der TK800 soll auch völlig unsportliches Filmmaterial projizieren, daher wandert des Preset kurzerhand in den „Cinema“-Modus, und die Lampe darf nur noch im leiseren Eco-Modus leuchten. Die Farbtemperatur liegt nun bei wohnzimmerfreundlichen 6600 Kelvin, und die Anhebung bei IRE 20 – IRE 60 ist glattgebügelt. Die Abdeckung des Farbraums hat sich leicht in Richtung Sollwerte bewegt, er wird jedoch immer noch großzügig überdeckt, der Weißpunkt ist nun im Sollbereich. Die Farbabweichungen sind nur wenig geringer. Die Gammakurve liegt mit 2,19 beinah im eingestellten Soll und sorgt jetzt für eine deutlich verbesserte Durchzeichnung und Dynamik.