Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Paddington 1 & 2 (Studiocanal,)


Paddington 1 & 2, Abenteuer in London

15723

Nach den Motiven der Buchvorlage des britischen Autors Michael Bond erweckt Paul King Paddington Bär als fotorealistische Animation zum Leben. Im ersten Teil reist der peruanische Bär nach London, um dort sein neues Zuhause zu finden. Mutterseelenallein und verloren an der U-Bahn-Station Paddington gestrandet, macht er die Bekanntschaft mit Familie Brown, die ihn bei sich aufnimmt. Bär und Familie wachsen zusammen, doch der sprechende Bär erweckt auch die Aufmerksamkeit einer zwielichtigen Tierpräparatorin (Nicole Kidman). In der Fortsetzung hat sich Paddington gut in der Nachbarschaft eingelebt. Als der Geburtstag seiner Tante Lucy bevorsteht, möchte er ihr ein ganz besonderes Pop-up-Buch schenken. Als das Buch von einem Meister der Verkleidung (Hugh Grant) gestohlen wird, gerät Paddington ins Visier. Während seiner Haft lernt der Bär neue Verbündete kennen, die ihm genau wie die Browns beistehen. Vor und hinter der Kamera vereinte sich für „Paddington 2“ das Erfolgsteam des ersten Films, was dem Ganzen eine gewisse Harmonie verleiht. Neben dem tollen Cast liegt der Fokus stets auf dem animierten Bären, dem Schauspieler Elyas M’Barek („Fack Ju Göhte“) in der deutschen Fassung seine Stimme leiht. Der Humor schwankt zwischen Zynismus und warmherzigen Momenten und findet in der Naivität des Bären seinen Ausdruck.  

Bild und Ton 


Die Kolorierung der scharfen Bilder wirkt gelegentlich etwas gelbstichig. Das flauschige Fell von Paddington gefällt, ebenso wie der Nippes des Antiquitätenladens. Akustisch liefern die Bilder natürliche Hintergründe in den Tropen, Alltagslärm im Londoner Straßenverkehr, hellhörige Momente im Gerichtssaal und eine enorm rauschende Lokomotive. Die Dialoge sind gut verständlich und die leise Musik im Hintergrund sorgt für Atmosphäre.  

Extras 


Zu beiden Filmen findet sich ein kurzes Making-of, das Einblicke in den Drehprozess zeigt. Spannend fällt die Fragerunde aus, in der alle wichtigen Daten und Fakten rund um die Filme erläutert werden. Zudem gibt es kurze Einblicke in die Arbeit im Synchronstudio.

Fazit

Die rundum gelungene Realverfi lmung des Kinderbuchklassikers lädt Jung und Alt zu einem gemeinsamen Abenteuer voller Humor und Freude ein.
Ganze Bewertung anzeigen
Paddington 1 & 2 (Studiocanal,)

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
143_0_3
Topthema: Scheiben-weise
Scheiben-weise_1568191598.jpg
Anzeige
Blu-ray-Receiver · Audioblock CVR-200

Kombigeräte sind echte Renner, denn ein einziges Gerät vereint die Vorzüge und Funktionen mehrerer Komponenten. Audioblock hat bereits gezeigt, dass Kombigeräte hohen Ansprüchen gerecht werden können. Neu im Programm bei Audioblock: Der CVR-200.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 04.06.2018, 12:01 Uhr