Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: The Lord of Salem (Universal)


The Lord of Salem

8917

Im US-Bundesstaat Massachusetts liegt der kleine Ort Salem, in dem zur Mitte des 17. Jahrhunderts eine Reihe von Hexenprozessen stattfand. Hier arbeitet Heidi, Nachfahrin eines der damaligen Richter, als Radiomoderatorin. Eines Tages kommt eine mysteriöse Schallplatte im Studio an, deren Musik bei Heidi und vielen anderen Frauen in der Stadt bizarre Visionen auslöst. Einzig der Autor Francis Matthias meint einen Zusammenhang zwischen dem Hexenzirkel von damals und Heidi herstellen zu können, denn bei seinen Nachforschungen stößt der Okkultismusexperte auf einen über 300 Jahre alten Fluch … Regisseur Rob Zombie lässt seine Story gemächlich in Fahrt kommen und versucht zunächst einmal Atmosphäre zu schaffen. Leider bleibt er dabei auch hängen, denn richtig viel passiert nicht. Meist folgt der Film Heidi bei ihrem Abdriften in die abstrusen, satanischen Welten. Hier allerdings zeigt der Film sich von seiner kreativen Seite: Die Visionen sind verstörend gestaltet und toll in Szene gesetzt, haben aber einen gewissen Hang ins Trashige abzudriften. Richtiger Grusel kommt hingegen nur selten auf. 

Bild und Ton


Über vielen Szenen liegt ein grün-gelblicher Filter, der in Verbindung mit spärlicher Ausleuchtung und übertriebenen Blendeffekten das Bild oft verwaschen aussehen lässt. Während der Visionen klart das Bild auf und kann mit satteren Farben punkten. Der Soundtrack ist wie zu erwarten sehr gut gelungen. Bedeutungsschwangere, und druckvolle Orchestermusik wird mit coolen Rocknummern ergänzt 

Fazit

Wer klassischen Horror mit Grusel und Schockmomenten erwartet, wird enttäuscht. Stattdessen bekommt man eher eine Collage bizarrer Bilder, mit passender Musik.
Ganze Bewertung anzeigen
The Lord of Salem (Universal)

2.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 08.01.2014, 15:17 Uhr