Kategorie: Car Hifi Endstufe 2-Kanal

Einzeltest: Audio System HX 260.2


Würdige Nachfolge

Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System HX 260.2 im Test, Bild 1
3947

Die modernen Zeiten verlangen nach effizienten, kleinen Verstärkern, die wenig Strom aus dem Bordnetz ziehen und ansprechende Klänge zaubern. Das ist nett und ich will auch gar nichts dagegen sagen, aber was ist mit den Car-HiFi-Freunden, die etwas höher hinaus wollen? Denen genügt nun mal ein brotdosengroßer Amp nicht, die brauchen was Richtiges.

Ich will gar nichts gegen die Kompaktstüfchen sagen, aber es tut doch trotzdem gut, mal wieder was richtig Großes in den Händen zu haben. Eine Endstufe, die von mir aus auch eine Menge Strom aufnimmt, auf der anderen Seite aber mit klangverschlechternden Kompromissen mal so gar nichts am Hut hat. Und genau für so etwas ist Audio System stets ein guter Kandidat. Aus dem baden-württembergischen Hambrücken kommen bekanntermaßen exzellente Verstärker, die in Sachen Klang und Zuverlässigkeit eine echte Hausnummer sind.

Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System HX 260.2 im Test, Bild 2Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System HX 260.2 im Test, Bild 3Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System HX 260.2 im Test, Bild 4
Das war fast schon immer so. Und wer es ganz besonders highendig wollte, konnte lange Zeit auf die legendären STEG-Endstufen zurückgreifen, die Audio System auch im Vertrieb hatte – nur gibt’s die mittlerweile leider nicht mehr. In Hambrücken musste man also ganz schnell highendigen Ersatz schaffen. Und jetzt haben wir das vorliegen, was die Spitze des Endstufenangebotes von Audio System darstellt: die große Zweikanalendstufe namens MX 260.2. Den hohen Anspruch untermalen alle MX-Endstufen schon durch ihr Äußeres: Das Design ist schnörkellos, die schwarze Aluoberfläche wirkt edel. Der Amp bringt auch ein stattliches Gewicht auf die Waage, was in mir immer Vertrauen erweckt und in diesem Fall dafür sorgte, dass ich mir der Ernsthaftigkeit der MX 260.2 umso mehr bewusst wurde. Gebaut werden die Endstufen in Korea, was an sich schon fast allein für hohe Qualität sorgt, hat sich dieses Land doch den Ruf erarbeitet, exzellente Verstärkerelektronik hervorzubringen. Und die können‘s wirklich: Technisch ist die 260.2 ein richtiger Leckerbissen. Das sieht man nach ein paar Sekunden. Sauber polierte Metallkappen verschönern nicht nur die Trafos und sorgen für ein aufgeräumtes Gesamtbild, sie haben eine das Kleinsignal schützende, schirmende Wirkung. Die Verstärkung übernehmen Leistungs- MOSFETs, was auch nicht gerade üblich ist, da diese Bauteile vornehmlich als Schalter im Netzteil verwendet werden – hier finden sie auch in der Verstärkung Anwendung. Und in Anbetracht der Tatsache, dass nur zwei Kanäle in der 260.2 stecken, ist eine Menge hochwertiges Material verbaut. Das beeindruckende Resultat dieser Bemühungen ist eine messtechnisch nahezu perfekte Leistung. Die MX klirrt nicht, sie rauscht nicht (insbesondere, wenn man sie per Direct-in betreibt) und die Dämpfungsfaktoren liegen auf Rekordniveau. Und natürlich steckt hier auch jede Menge Leistung drin. 260 Watt an vier Ohm konnte ich messen, damit befeuert man jedes, aber auch wirklich jedes Kompo. Dank Laststabilität bis 1 Ohm kann man sogar zweimal knapp ein kW aus der 260.2 kitzeln, das ist für eine High-End-Endstufe schon Wahnsinn. Und wer diese Stereo-Endstufe brücken und an einem Subwoofer betreiben will, kann dies dank der dann verfügbaren knapp 1000 Watt an vier und der doppelten Leistungsausbeute an zwei Ohm locker tun – das Ding ist somit universell ohne Ende. Die Aktivweichen beschränken sich auf das Wesentliche; mehr als Hoch- und Tiefpass wird in dieser Preisklasse jedoch eh keiner verwenden, die potenziellen Nutzer dieser Verstärker nutzen da eher Prozessoren. Und für die gibt’s einen Extra-Schalter: Ein Direct-in-Taster sorgt dafür, dass das Signal ohne Umwege durch die Filter-OPs direkt an die Endstufentreiber gelangt. Das ist natürlich der Königsweg, schließlich können Filter den Klang nicht positiv beeinflussen, die Reinheit der Musik ist auf diese Weise sichergestellt. Wer sich das Einstellen der Weichen nicht zutraut oder es generell einfacher haben möchte: Es gibt bei Audio System fahrzeugspezifische Filterkarten, die Filter, Weichen und Equalizing passend für eine Vielzahl von Autos gespeichert haben. Sollten keine Vorverstärkereingänge am Radio sein, kann man die MX auch direkt über die Lautsprecherausgänge der Headunit verbinden – das macht ja gerade für so eine Endstufe Cross-Card Sinn.

Klang


Schlanke Sache! Die MX 260.2 musiziert punktgenau, schnell und präzise. Das ist absolutes Top-Niveau! Was ihr nebenbei geradezu spielend gelingt, ist der Spagat zwischen dieser höchstmusikalischen Spielweise und der Verkörperung ihrer unbändigen Kraft. In dynamischen Passagen schüttelt sie kompromisslos unglaublich kontrolliert und wie selbstverständlich den kompletten Dynamikumfang aus dem Ärmel, als wäre es ein Kinderspiel. Pink Floyds „The Wall“ jedenfalls war eine Offenbarung. So rein und dabei unglaublich dynamisch habe ich diesen Klassiker selten gehört. Diese Endstufe ist derart zackig drauf, da fängt man doch glatt an, noch mehr alte Klassiker wie Chuck Magniones „Children of Sanchez“ oder die gute alte Sheffield Drive herauszuholen, nur um sich ein ums andere Mal davon überzeugen zu lassen, wie dynamisch diese Scheiben klingen können. Was mir fehlt, ist – nichts. Klanglich ist die Audio System nicht mehr und nicht weniger als eine der elitärsten Endstufen derzeit.

Fazit

Das nenne ich mal überzeugend. Mit dieser Endstufe als (Pflicht-)Option brauchen Sie den STEG-Amps vergangener Tage nun wirklich nicht hinterherzuheulen.

Kategorie: Car Hifi Endstufe 2-Kanal

Produkt: Audio System HX 260.2

Preis: um 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


5/2011
4.5 von 5 Sternen

Referenzklasse
Audio System HX 260.2

Werbung*
Aktuelle Angebote von Audio System bei:
Weitere Informationen Audio System
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio System Germany, Hambrücken 
Kontakt 07255 719070 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 260 
Leistung 2 Ohm (x2) 498 
Leistung 1 Ohm (x2) 956 
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 1902 
Brückenleistung 2 Ohm (x1) 996 
Empfindlichkeit max. mV 260 
Empfindlichkeit min. V 12.4 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.03 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.077 
Rauschabstand dB(A) 88 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 873 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 743 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 748 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 748 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 448 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 204 
Ausstattung
Tiefpass in Hz 60-120 Hz, 12/24 dB 
Hochpass in Hz 60-120 Hz 
Bandpass in Hz 60-120 Hz 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift Ja 
High-Level-Eingänge Ja 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Ja 
Abmessung (L x B x H in mm) 596/240/53 
Sonstiges Direct-in, Cross-Card-Slot 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Die Top-Endstufe von Audio System ist auch absolut gesehen top!“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 17.05.2011, 12:47 Uhr
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages