Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: DAB+ Radio

Vergleichstest: Pure Highway 300 Di


Pure Highway 300 Di

6753

Besonders für Autofahrer ist das neue Digitalradio DAB+ interessant, da man sein Lieblingsprogramm im bundesweiten Multiplex jetzt deutschlandweit empfangen kann. Als Nachrüstsatz für das bestehende Autoradio wurde das Pure Highway 300 Di konzipiert, welches wir bei einer Fahrt durchs Ruhrgebiet getestet haben. 

Ausstattung + Bedienung


Das Pure Highway 300 Di ist baugleich mit dem von Alpine angebotenen Ezi DAB. Die Geräte unterscheiden sich nur durch den Markennamen und die Beleuchtungsfarbe: Das Pure erstrahlt in Gelb, das Alpine zeigt weiße Schrift. Dem Pure liegt zudem eine hochwertige Aktivantenne bei. Der Highway 300 Di besteht aus der versteckt einzubauenden Blackbox mit allen Anschlüssen sowie einem kleinen Bedienteil mit zweizeiligem Display. Dieses wird einfach in einen kleinen Halter am Armaturenbrett gesteckt. Die Stromversorgung erfolgt über den ISO-Anschluss des Radios. Das Signal kann auf zwei Wegen zum Radio übertragen werden. Für Radios mit Aux-in kann der Klinkenausgang genutzt werden. Bietet das Radio keinen Eingang, so kann der DAB+- Empfänger in die normale UKW-Antennenleitung eingeschleift werden und das Digitalradiosignal per FM-Transmitter auf einer wählbaren Frequenz an den UKW-Tuner des Autoradios schicken. Neben rauschfreiem Digitalradio können über Aux-in und USB Musik von analogen und digitalen Medien abgespielt werden. Sogar iPod, iPhone und iPad können angeschlossen und gesteuert werden. Nach dem Anschluss werden die Sender in der Gesamtliste abgelegt. Es lassen sich bis zu 30 Sender in Favoritenlisten speichern. Das Display macht Angaben zu Sendername, Titel und Interpret und zeigt auch die Signalstärke an. Der Empfänger besitzt außerdem einen internen Speicher, auf dem ca. 15 Minuten des laufenden Programms automatisch aufgezeichnet werden. 

Klang


Das Pure Highway ermöglicht endlich mehr Programmvielfalt beim Autofahren und vor allem rauschfreien Empfang. Die Tonqualität ist optimal und macht im Zusammenspiel mit der Möglichkeit, iPod oder iPhone anzuschließen aus ihrem Autoradio einen echten Multimediaempfänger.

Fazit

Das Pure Highway 300 Di bietet hervorragenden Digitalradio-Empfang inklusive der Möglichkeit zum zeitversetzten Hören, ohne sich ein neues Autoradio kaufen zu müssen. Darüber hinaus rüstet es auch fest eingebaute Werksradios um die Möglichkeit, Musik von USB-Stick oder dem iPhone über die Car-HiFi-Anlage abzuspielen, auf.

Preis: um 260 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pure Highway 300 Di

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Klang 40% :
Tonalität 30%

Dynamik 5%

Räumlichkeit 5%

Praxis 40% :
Bedienung 20%

Empfangstest 10%

Installation 10%

Ausstattung 10% :
Ausstattung 10%

Verarbeitung 10% :
Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pure, Stockstadt 
Telefon 06158 878872 
Internet www.pure.com 
+ aktive Antenne 
+/- Anschluß für Zusatzgeräte via USB 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung gut 
Vertrieb Pure, Stockstadt 
Telefon 06158 878872 
Internet www.pure.com 
Technische Daten
Stromverbrauch Betrieb / Standby (in W) Nein / Nein 
Abmessungen (B x H x T in mm) 150/24/85 
Gewicht (in g) 265 
Ausstattung
Tuner UKW / MW / LW / KW / DRM / DAB Nein / Nein / Nein / Nein / Nein / Ja 
Display Interpret / Titel / Bitrate / Format / Cover Ja / Ja / Nein / Nein / Nein 
Installationsmenü Ja 
Speicherplätze UKW / DAB / gemeinsam 0/30/0 
Eingänge Audio Ja 
Digital-Eingänge (opt. / elektr.) Nein / Nein 
Ausgänge Audio
Digital-Ausgänge (opt. / elektr.) 0/0 
Netzschalter Nein 
Kopfhörer-Ausgang Nein 
iPod Anschluss Nein 
Anschluss für portable Audioplayer (3,5 mm) Ja 
Sendersuche automatisch / manuell Ja / Nein 
Sleeptimer / Wecker / Schlummer Nein / Nein / Nein 
Lautsprecher Mono / Stereo Nein / Nein 
Klangregelung Nein 
Fernbedienung / Fronttasten Nein / Ja 
Aufnahmefunktion auf SD- / USB-Medien Nein / Nein 
Update via USB Ja 
Displayhelligkeit regelbar Ja 
Batterie / Akkubetrieb Nein 
Anschluss für externe Antenne Ja 
aktuelle SW-Version bei Test 1.1 
Sonstiges Nein 
Preis / Leistung gut 
Klasse Mittelklasse 
Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
46%
Nein
54%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 22.10.2012, 10:12 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


electronic anders
www.electronic-anders.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:00 Uhr
Tel.: 036603 607 544


Euronics Woelbern
htpp://www.euronics-woelbern.de
Beratungshotline:
Tel.: 04471 20 58


expert Promedia
www.expert.de/ahlen
Beratungshotline:
Tel.: 02382 9120 44


expert Riedel & Neumann GmbH
www.expert.de/goslar
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Tel.: 05321 33 400


Headphone Auditions Amsterdam
www.headphoneauditions.nl/
Beratungshotline:
Tel.: 31 683 90 92 66

zur kompletten Liste