Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Xoro DAB200


Digitalradio to go

14096

DAB+ ist der neue Radiostandard. Immer mehr Hersteller bringen daher Digitalradios auf den Markt. Auch Xoro hat ab sofort zwei DAB+-Radios im Sortiment. Wir haben uns das DAB200 näher angeschaut.

Das Xoro DAB200 trumpft mit gleich zwei Lautsprechern und einem Kunststoff-Furnier in Holzoptik auf. Ein eleganter Tragegriff auf der Oberseite ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch ideal, um das Radio mitzunehmen. Das Xoro DAB200 ist nämlich auf der Rückseite mit einem Batteriefach versehen und lässt sich damit nach Einlegen von vier R14-Batterien unabhängig vom Stromnetz betreiben. Neben dem Stromanschluss sowie den beiden Bassreflexöffnungen ist auf der Rückseite noch eine Kopfhörerbuchse vorhanden.

Schnelle Einrichtung

Nimmt man das Xoro DAB200 erstmals in Betrieb, werden automatisch die am Aufstellort empfangbaren DAB+-Programme abgescannt und in der Gesamtliste gespeichert. Über die beiden Drehregler können die gefundenen Programme ausgewählt und die Lautstärke eingestellt werden. Tiefergehende Menüfunktionen sowie Informationen zum laufenden Titel, Sendungsnamen und technische Informationen können über die Tasten unterhalb des Displays aufgerufen werden. Hier lässt sich auch der ebenfalls bei Xoro DAB200 eingebaute analoge UKW-Tuner aktivieren. Das Radio bietet neben insgesamt 10 Speicherplätzen bei DAB und UKW auch den schnellen Aufruf von drei Lieblingsradiostationen über Direktwahltasten. Außerdem verfügt das Xoro DAB200 über einen Einschlaftimer sowie über zwei individuell einstellbare Weckfunktionen. Besonders praktisch: Innerhalb des Menüs lässt sich die Displayhelligkeit für laufenden und Standby-Betrieb anpassen. Ist das Radio ausgeschaltet, sind auf dem Display stets die aktuelle Uhrzeit und das Datum zu sehen.

Stereoklang

Das schicke Xoro DAB200 überzeugt mit stabilem Rundfunkempfang und bietet dank zwei verbauter Lautsprecher mit bis zu zwei Watt Ausgangsleistung Stereoklang. Unser Testmuster gibt auch bei etwas lauterem Aufdrehen den Ton sehr ausgewogenen und ohne Verzerren wieder. Eine manuelle Anpassung der Klangregelung sowie vorgefertigte Klangmodi gibt es bei diesem Modell nicht. Bei voller Lautstärke ermittelte unser Strommessgerät einen Verbrauch von rund 5 Watt. In Zimmerlautstärke benötigt das Xoro DAB200 rund 2 Watt an Energie.

Fazit

Xoros DAB200 Digitalradio überzeugt mit schickem Design, mobiler Nutzungsmöglichkeit und ausgewogenem Klang. Das UKW/DAB+- Radio ist zudem mit Weck- und Einschlaffunktionen sowie einem Kopfhörerausgang ausgestattet und bietet dank zwei Lautsprechern Stereoklang.
Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung
Music & Audio: Buch + HD Music/Testsignale

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Xoro DAB200

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 800240 
Internet www.xoro.de 
Ausstattung
- UKW/DAB+, Kopfhörerausgang, 
- 10 Favoritenspeicher, 
- Batteriebetrieb möglich, 
- Wecker, Einschlaftimer 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 262/180/90 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 5,4/0 
Kurz und knapp
+ Batteriebetrieb möglich 
+ Kopfhörerausgang 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop:

MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)

>>Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 18.07.2017, 10:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages