Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: DVB-T Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Samsung GX-MB540TL


Receiver mit Extras

14516

Seit Ende März sind das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD sowie das private TV-Angebot von Freenet TV auf Sendung. Neben rund 40 TV-Sendern bietet Freenet TV auch interaktive Inhalte zum Abruf an. Wir haben den Samsung GX-MB540TL getestet, der alle Angebote empfangen kann.

Der Samsung kommt mit sehr kompakten Abmessungen daher und lässt sich damit im TV-Schrank verstecken. Da der Receiver kein Display besitzt, macht er auch in dunklen Räumen eine unauffällige Figur. Mit den Bedientasten auf der Frontseite lässt sich der Receiver ein- und ausschalten sowie die Sender auswählen. An der Außenseite sind eine USB-Schnittstelle sowie ein Kartenschacht zu finden. Die Rückseite bietet neben dem HDMI-Ausgang für Flachbildschirme auch eine Miniklinkenbuchse für den zum Lieferumfang gehörenden Scartadapter. Außerdem sind hier ein optischer Digitalausgang sowie ein LAN-Anschluss zu finden. Die Signale der angeschlossenen Antenne können zudem durchgeschliffen werden.

Zusatzfunktionen

Bevor es losgeht, gilt es zunächst die Erstinstallation durchzuführen. Hier wird der Nutzer von einem übersichtlichen Menü durch die einzelnen Schritte geführt. Nach dem automatischen Sendersuchlauf und dem Einbinden ins Internet zeigt uns Testmuster „Das Erste HD“ mit beeindruckend scharfem und natürlichem Bild. Eine Einblendung am unteren rechten Bildrand signalisiert, dass der Samsung bei Verbindung mit dem Internet auch die HbbTV-Inhalte der TV-Sender wieder geben kann. Innerhalb der Senderliste finden wir auch zahlreiche „Internet-TV“- Kanäle. Diese gibt der Samsung sofern er ans Internet angeschlossen ist, automatisch nach eine kurzen Wartezeit wieder. Doch damit nicht genug: Über die Taste „TV Portal“ auf der Fernbedienung gelangt man zum interaktiven „Freenet TV Connect“-Angebot. Hier stehen weitere Internet-TV-Sender sowie einige interessante Apps zum Abruf bereit. Der Samsung trumpft im täglichen Betrieb mit schnellen Umschaltzeiten und einem übersichtlichen elektronischen Programmführer auf. Zudem ist er mit einem USB-Mediaplayer ausgestattet, der auf Speichersticks oder externen Festplatten gespeicherte Inhalte wiedergeben kann. Eine Aufnahmefunktion gibt es hingegen in der von uns getesteten Software-Version nicht. Natürlich hat der Samsung-Receiver auch einen klassischen Teletext-Zugang sowie eine Auto-Standby-Funktion an Bord.

Zudem erfreut unser Testmuster beim Anhören von Radio oder Musik von USB-Speichern mit einem Bildschirmschoner sowie insgesamt acht individuell belegbaren Favoritenlisten.

Fazit

Der Samsung GX-MB540TL bietet den Zugang zu allen DVB-T2-HD- und Freenet-TV-Angeboten. Ist der Receiver mit dem heimischen Internetrouter verbunden, lassen sich zudem weitere Internet-TV- und Radiosender abrufen. Der Receiver bietet Full-HD-Bildqualität, eine einfache Bedienung und schnelle Umschaltzeiten.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Samsung GX-MB540TL

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild: 25%

Ton: 15%

Ausstattung: 20%

Verarbeitung: 10%

Bedienung: 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 100 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 01805 7267864 
Internet www.samsung.de 
Ausstattung:
-
Abmessungen (B x H x T in mm): 166 x 28 x 147 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in Watt: 5,8/0,5 
aktuelle SW-Version im Test: k.A. 
+ kompakte Abmessungen, HbbTV und Freenet TV Connect 
- Nein 
Klasse: Mittelklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 11.10.2017, 09:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDITORIUM Hamburg
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-19 Uhr
Sa: 11-18 Uhr
Tel.: 040 300 923 18 0


Hellmann, Pangels & Co. GmbH
www.hellmann-pangels.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09141 22 79


Knopf Hifi Technik
www.knopfhifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-15 Uhr
Tel.: 0211 331 776


Radio Meller GmbH
www.radiomeller.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-12 Uhr
Tel.: 0221 830 28 90


RADIOKÖRNER Dresden
www.radiokoerner.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0351 495 13 42

zur kompletten Liste