Kategorie: DVD Film

Filmrezension: Kabinett außer Kontrolle (Ascot)


Kabinett außer Kontrolle

DVD Film Kabinett außer Kontrolle (Ascot) im Test, Bild 1
3871

Was passiert, wenn Politiker ein Missverständnis verursachen?

Eigentlich ist Simon Foster ein linientreuer und geradliniger Politiker und als Entwicklungsminister durchaus anerkannt. Als er zu einem wichtigen Meeting geladen wird und anschließend vor laufenden Kameras etwas verfänglich formuliert, dass Krieg unter Umständen, möglicherweise und vielleicht nicht unausweichlich ist, setzt sich ein irrer Kreislauf in Gang. Am Ende sitzt Foster im Kriegskomitee und trägt mit dafür Verantwortung, dass die Amerikaner ihn beim Wort nehmen und der Krieg im Irak in Gang kommt … Ein böse-zynischer Blick hinter die Kulissen der feinen englischen Politgesellschaft. Regisseur Ianucci entlarvt den Staatsapparat als ein Kollektiv aus intriganten, verlogenen und hinterlistigen Machenschaften. Dabei kann er auf großartige Darsteller vertrauen und auf scharfzüngige Dialoge, die (einmal mehr) im englischen Original deutlich treffsicherer sind. Um die Authentizität zu erhöhen, filmte Iannucci mit wackeliger Handkamera und bewirkt so einen semidokumentarischen Look.

DVD Film Kabinett außer Kontrolle (Ascot) im Test, Bild 2


Bild und Ton


Das Bild wirkt klar und ist recht störungsfrei – selbst auf uniformen Hintergründen sind keine Artefakte zu sehen. Die Farben könnten etwas kräftiger sein und auch der Kontrastumfang ist nicht besonders hoch. Der Ton konzentriert sich auf die Dialoge – hin und wieder sind Umgebungsgeräusche zu hören. Auch hier tönt die englische Spur authentischer und atmosphärischer.

Extras


Neben dem nüchternen Behind-the- Scenes-Featurette „Beim Dreh“, wo man Regisseur und Darstellern etwas über die Schulter gucken kann, enthält die DVD noch 27 Minuten entfernte und untertitelte Szenen, die vor allem den großartigen Peter Capaldi als Pressechef noch einmal in Höchstform zeigen. Die auf dem Cover angegebenen Interviews fehlen leider.

Fazit

 Brillante und böse Politsatire, die an „Dr. Seltsam“ oder „Krieg des Charlie Wilson“ erinnert.

Kategorie: DVD Film

Produkt: Kabinett außer Kontrolle (Ascot)

Ganze Bewertung anzeigen


4/2011
5.0 von 5 Sternen

Kabinett außer Kontrolle (Ascot)

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 29.04.2011, 12:45 Uhr
475_23352_2
Topthema: Wenn man ehrlich ist ...
Wenn_man_ehrlich_ist_..1719834815.jpg
Mivoc HA200 BT

... dann braucht man zum guten Musikhören nicht mehr als den neuen Mivoc-Vollverstärker HA200 BT. Vor allem angesichts der Tatsache, dass man hier aus einer Hand eine komplette Anlage bekommen kann, die es in sich hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 11.11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.