Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Metz Fineo 55TX89-OLED twinR - Seite 3 / 3


Fernsehen mit Raffinesse

Bild


Metz versteht wirklich etwas von Bildqualität. Der Fineo 55 TX89-OLED twin R überzeugt auf Anhieb mit sauberen und natürlich wirkenden Bildern. Die Metz-Voreinstellungen fürs Bild sind praxisgerecht auf Fernsehen in HDTV mit hohem Kontrast und klaren Konturen abgestimmt. Im Test haben wir den Betriebsmodus „Präsentation“ ohne Energiesparfunktion für möglichst unverfälschte Bildqualität gewählt und die Grundhelligkeit des OLED-Displays manuell eingestellt. (Im Normalfall passt sich der Fernseher automatisch der Raumhelligkeit und/oder dem Bildinhalt an und hilft so, Energie zu sparen und das OLED-Display etwas zu schonen.) Der Fineo zeigt sowohl bei HDTV als auch bei DVD und Blu-ray eine sehr ausgewogene und natürlich wirkende Farbwiedergabe. Dank der selbstleuchtenden OLED-Pixel hat er einen superbreiten Betrachtungswinkel und liefert feine Details sowie ein perfektes Schwarz. Die Bewegungskorrektur von Metz sorgt für fließende Bewegungsabläufe von guter Schärfe, sofern dies gewünscht ist. Die erforderliche Zwischenbildberechnung kann zwar ein paar Artefakte im Bild verursachen, doch die sind leicht zu verschmerzen. Mit den Verfahren HDR 10 (auf Ultra-HD-Bluray und per Streaming) und HLG (per Satellit empfangbar) unterstützt der OLED-TV die zwei wichtigsten HDR-Verfahren. Ausschnitte aus HDR-Filmen wie „Exodus“ oder „Mad Max – Fury Road“ bestätigten im Test die hohe Bildqualität der HDR-Wiedergabe. Im Laborversuch haben wir HDR-Spitzenhelligkeiten von über 600 cd/m2 gemessen. Klingt zunächst wenig spektakulär, doch zusammen mit dem sensationell tiefen OLED-Schwarz ergibt das eine wahrnehmbare Bilddynamik erster Klasse.

Ton


Metz hat dem OLED-Fineo ein hochwertiges Soundsystem mit frontal abstrahlenden Lautsprecher-Chassis in separaten Gehäusekammern spendiert. Je zwei Breitbandlautsprecher und ein Hochtöner sitzen rechts und links in eigens dafür entwickelten Bassreflexgehäusen und strahlen den Schall direkt nach vorne ab. Und das führt zu einem klaren, transparenten Klangbild, welches man über einen Equalizer im Tonmenü fein abstimmen kann.

Fazit

Der Fineo 55 TX89 OLED von Metz ist der richtige Fernseher für alle, die Wert auf Qualität „made in Germany“ und erstklassigen Komfort beim Fernsehen mit ebenso erstklassiger Bild- und Tonqualität legen. Seine vorbildlichen Rekorderfunktionen machen den Fineo zum Highlight.

Preis: um 2600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Metz Fineo 55TX89-OLED twinR

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (OLED) 
Vertrieb Metz, Zirndorf 
Telefon 0911 9706-0 
Internet www.metz-ce.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1226/817/347 
Gewicht in kg 24 
Schwarzwert (cd/m2) 0.005 
ANSI-Kontrast 85850 :1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 136/0,3 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 55/139/3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 Hz nativ 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Ja 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 / -IP / HEVC 2/2/2/0/ Ja 
CI+-Schnittstelle
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja / Nein 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC •/1 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC 1/1/0/1 
Kopfhöreranschluss / separat einstellbar 1/ Ja 
Bluetooth: Zubehör / Audio Nein / Ja 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja /• 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Rekorder 1/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja /• 
Online-EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV •/•/• 
Smart-TV-System Metz Media / Foxxum 
Bildeinstellung pro Eingang Ja 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Bewegungssteuerung Nein / Nein 
Sonstiges integrierter Digitalrekorder 
Preis/Leistung gut 
+ erstklassige Bild- und Tonqualität 
+ besonders anwenderfreundlich 
+/- Klarschriftanzeige 
Klasse Referenzklasse 
Testurteil überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 07.09.2019, 14:55 Uhr