Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Samsung UE65F9090


Ab in die Zukunft

Fernseher Samsung UE65F9090 im Test, Bild 1
8681

Nach HDTV und Smart-TV ist Ultra HD die neue, richtungsweisende Entwicklung bei den Fernsehgeräten. Der neue 65-Zöller UE65F9090 von Samsung hat die ultrahohe Auflösung. Während der High-End-TV auf der IFA in Berlin einer der Publikumsmagneten war, stand schon ein erstes Mustergerät in unserem Testlabor – lesen Sie hier, was unser Test ergab.

Große Bilddiagonale und extra hohe Auflösung, das sind beste Voraussetzungen für ein tolles Heimkino- Erlebnis. Der Samsung UE65F9090 bietet beides, denn sein Display hat 164 cm Bilddiagonale und die vierfache HDTV-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. 

Ausstattung


Samsungs 9000er-Modelle zeichneten sich in den letzten Jahren stets durch ein besonders elegantes Design aus. Beim aktuellen UE65F9090 überzeugen seine klare Formgebung und sehr gute Verarbeitungsqualität. Die nahtlos verkleidete Rückseite hat nur wenige Anschlüsse: Hier sind neben dem Stromkabel nur ein USB-Anschluss, der CI-Plus-Schacht, ein Steckplatz für ein „Evolution Kit“ und eine Systemschnittstelle, an die eine separate Anschlussbox per Kabel angeschlossen wird.

Fernseher Samsung UE65F9090 im Test, Bild 2Fernseher Samsung UE65F9090 im Test, Bild 3
Diese „One-Connect-Box“ genannte Anschlussbox hat es in sich: Hier befinden sich unter anderen Twin-Tuner für DVB-S, -C und -T, HDMI-Anschlüsse, Buchsen für analoge Eingangssignale, USB-Schnittstellen und der LAN-Anschluss. WLAN ist natürlich auch bei diesem High- End-TV für den drahtlosen Zugang zum Heimnetzwerk, zum Internet und für die Verbindung mit dem Smartphone oder Tablet-PC integriert. Für unbeschwertes 3D-Vergnügen legt Samsung zwei leichte und bequeme Shutterbrillen bei. Ein gigantisches Ausstattungspaket bilden zudem die Software-Funktionen des UE65F9090. Der ausgewachsene Smart-TV startet mit dem neu und übersichtlicher gestalteten „Smart-Hub“ für komfortablen Zugang zu TV- und Radioprogrammen, digitalen Medien oder Internet- Apps. Selbstverständlich wird auch HbbTV unterstützt, das sich hinter der Funktion „Datendienst“ im Menü verbirgt. Videotelefonie (Skype) ist möglich über eine ausschwenkbare Kamera, die außerdem zur Gestensteuerung verwendet werden kann. Außerdem nimmt der Fernseher Sprachbefehle entgegen, wobei allerdings bisweilen Missverständnisse auftreten können. Dank der doppelten Tuner können Sie zwei TV-Programme gleichzeitig nutzen, z. B. zum separaten Aufnehmen und Anschauen oder als Bild im Bild. 

Zukunftsfähig


Damit der High-End-Bolide künftig an den technischen Fortschritt angepasst werden kann, hat ihn Samsung aufrüstbar gemacht. Dazu gibt es die Evolution-Kit-Schnittstelle auf der Rückseite. Hier lässt sich später ein Zusatzmodul andocken, das die Fähigkeiten des Fernsehers dann an den Stand der Technik anpassen soll. 

Fernbedienung


Die mitgelieferte Standard-Fernbedienung fällt angesichts des Top-Designs und der Verarbeitungsqualität etwas dürftig aus. Sie ist relativ klein und so dicht bepackt, dass ihre Handhabung weder eine wertige Anfassqualität noch Bedienkomfort vermittelt. Als zweite Fernbedienung wird ein Touchpad-Controller mitgeliefert, der sich gut zum Zappen und zum Navigieren in Menüs oder Webseiten eignet. Ein interessanter Zusatznutzen ist darüber hinaus die Möglichkeit, zusätzliche Geräte in die TV-Bedienung zu integrieren, etwa einen Blu-ray-Player oder die Settop-Box eines Kabel-TV-Anbieters. Hintergrund dieser Funktion ist eine Universal-Fernbedienungs-App im Fernseher, die mithilfe eines mitgelieferten Infrarotsenders Befehle an das angeschlossene Gerät übermittelt. 

Bildqualität


Was der Ultra-HD-Fernseher in Sachen Bildqualität zuwege bringt, sollte sich in unserem TV-Testlabor zeigen. Der XXL-Bildschirm bringt durch ein Edge-LED-Backlight, das in mehreren Zonen geregelt werden kann (Funktion „Smart LED“), helle und kontraststarke Bilder, wobei die Helligkeit an den seitlichen Kanten etwas höher als in der Bildmitte ausfällt. Auch wenn wir Testvideos gefunden haben, bei denen das Smart-LED ein Flackern im Bild erzeugte, machte die neue LED-Steuerung insgesamt einen sehr guten Eindruck beim alltäglichen TV-Betrieb. Im Bildmodus „Film“ stimmten die Farbabstimmung und die Schärfe fürs Heimkino schon ab Werk; für unseren Test hatten wir die Smart-LED-Funktion ausgeschaltet. Bestnoten erzielte das Samsung-Topmodell bei der Bewegungsdarstellung, die mit flüssigen, klaren Bildern überzeugte, und bei der 3D-Wiedergabe. 3D von der Blu-ray-Disc ist mit dem UE65F9090 wirklich „großes Kino“ mit ausgezeichneter Bildqualität, unter anderem wegen der Bildschärfe und der hohen Farbtreue, die auch mit 3D-Brille erreicht wird. Unsere 4K-Testbilder mit UHD-Auflösung wurden auf Anhieb fehlerfrei und pixelgenau wiedergegeben, doch wie steht es mit einfachen HDTV- und SD-Signalen? 

Ideales Upscaling


Was der Samsung UE65F9090 aus Blu-ray-Discs, HDTV und DVDs herausholt, ist wirklich sehenswert. Dieser Fernseher kitzelt wirklich die bestmögliche Schärfe aus dem angebotenen Bildmaterial heraus. So wirken Full-HD-Bilder fast wie echtes 4K-Material, selbst Standard- TV und DVDs werden erstaunlich gut hochgerechnet und sehen damit häufig besser aus als auf Full-HD-Displays. Vorausgesetzt, die Original- Bildqualität der SD- oder HD-Quelle stimmt!

Fazit

Mit dem Ultra-HD-TV UE65F9090 kann die Fernsehzukunft kommen, und Sie, liebe Leserinnen und Leser, können mit diesem Fernseher schon heute in diese Zukunft starten. Der UE65F9090 bietet eine hervorragende Bildqualität und überzeugt mit seiner Upscaling-Technik, die aus allen Bildquellen die bestmögliche Qualität herausarbeitet.

Preis: um 7000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher

Samsung UE65F9090

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

11/2013 - Herbert Bisges

Bewertung 
Bild (HDMI) 45% :
Schärfe (statisch) 6%

Farbtreue 8%

Bewegtbild 8%

Kontrast 6%

Artefakte 5%

Geometrie / 3D 5%

Gesamteindruck 7%

Bild HDMI 45%

Bild Scart

Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Klasse Referenzklasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1463/883/320 
Gewicht in kg 36 
Schwarzwert (cd/m2) 0.04 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 2313:1/4280:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca 6400 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 178/0,5 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 65/164/3840 x 2160 
Tuner: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/2/2/2/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Ja 
3D-Verfahren active Shutter 
Anzahl 3D-Brillen
HDMI / Componenten / Scart 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D Ja /1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 0/1/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) 1/1/1/0 
Kopfhörer/separat regelbar 1/ Ja 
USB: Anz. /Foto / Musik / Video / PVR 3/ Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN Ja /integriert 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja /5 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Ja / Ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Ja 
Standfuß dreh- / neigbar Nein / Nein 
Sonstiges Ultra-HD-Display, Kamera 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 01806 726 7864 
Internet www.samsung.de 
Preis/Leistung sehr gut 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 29.11.2013, 09:08 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages