Kategorie: In-Car Endstufe 2-Kanal

Einzeltest: Audio System X-330.2


Kraftpaket

Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System X-330.2 im Test, Bild 1
16083

Es gibt sie immer noch, die großen und kräftigen Zweikanäler für Leute, die nicht genug Leistung bekommen können. Die X 330.2 von Audio System ist eine von ihnen und jetzt bei uns im Test.

Audio Systems X-Serie hat sich in letzter Zeit stark verändert. Mit dem Erscheinen der modernen und kompakten Digitalendstufen steht die zweithöchste Serie des Hambrückener Spezialisten heute sehr zeitgemäß da. Doch die analogen Leistungsträger gibt es auch noch. Neben der sechskanaligen X-80.6 gibt es noch zwei der guten alten „Bretter“, stolze Analogendstufen mit sehr viel Leistung. Die X-330.2 wurde gerade frisch überholt und liegt jetzt bei uns im Test, im gleichen Gehäuse ist auch noch die vierkanalige X-170.4 erhältlich. Das schwarze Stranggussbrett ist volle 58 Zentimeter lang, die X-330.2 ist damit alles andere als eine kleine Endstufe.

Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System X-330.2 im Test, Bild 2Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System X-330.2 im Test, Bild 3Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System X-330.2 im Test, Bild 4Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System X-330.2 im Test, Bild 5Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Audio System X-330.2 im Test, Bild 6
Typisch für Audio System ist der Aufbau mit allen Anschlüssen und Bedienelementen auf einer Seite. Hier finden wir die kräftig dimensionierten Stromblöcke, die fünf 30-Ampere-Sicherungen zeigen an, dass es ernst wird. Selbst in die Lautsprecherterminals passen locker noch 10 Quadratmillimeter – das reicht auch für dicke Subwoofer. Die Ausstattung der X-330.2 ist sehr reichhaltig ausgefallen. Hochpass und Tiefpass können unabhängig voneinander zugeschaltet werden, Bandpass ab 22 Hz ist kein Problem. Die Multiplikator-Schalter ermöglichen obenraus Trennfrequenzen bis 5,5 kHz. Das hauseigene FSA dreht frequenzabhängig an der Phase von Kanal 1, so dass auch ohne DSP Einfluss auf die Bühnenabbildung genommen werden kann. Schließlich hat Audio System der X-330.2 eine zeitgemäße Einschaltautomatik spendiert und an die Cinchbuchsen lassen sich auch Hochpegelsignale adaptieren. Der Innenaufbau ist wie bei einer Endstufe dieser Größe nicht anders zu erwarten sehr beeindruckend. Wir finden ein vertrauenerweckend dimensioniertes Netzteil mit zwei dicken Trafos, 4 x 3300 Mikrofarad sorgen für die Pufferung. Die Bestückung von Signalaufbereitung und Endverstärkung erfolgt teilweise in SMD, es kommen jedoch auch viele große Bauteile zum Einsatz – den Platz hat man ja. Dass viel Kraft in der Hütte steckt, deuten die zehn Leistungstransistoren pro Kanal an, damit ist die X-330.2 fürstlich bestückt. Im Messlabor liefert die X-330.2 eine extrem souveräne Vorstellung ab. Sie zeigt sich vollkommen unbeeindruckt von Lasten bis hinunter zu 1 Ohm pro Kanal. Man merkt der Stufe an, dass sie selbst bei Volllast noch unangestrengt und locker lässig läuft. 4 Ohm sind keine Herausforderung, hier liegen schon 2 x 309 Watt an, die sich an 2 und 1 Ohm auf 546 und sogar 843 Watt pro Kanal vergrößern. Das alles geschieht zwar nicht mit sensationell wenig Klirr, aber mit Werten unterhalb von 0,05 %, so dass wir sehr zufrieden mit der X-330.2 sind. Die Audio System macht unglaublich viel saubere Leistung, so dass man sie getrost als überdimensionierten Antrieb für ein Frontsystem empfehlen kann. Sie treibt aber auch locker einen oder sogar zwei Subwoofer, wobei diese auch etwas dicker ausfallen dürfen. 

Sound


Wenn die X-330.2 loslegt, bleibt kein Auge trocken. Die Musik fetzt nur so aus den Lautsprechern, und zwar mit einer mörderischen Grobdynamik. Dabei behält die große Audio System auch musikalisch den Überblick, sie spielt sehr offen und immer tonal korrekt. Die Stimmenwiedergabe ist hervorragend und es mischt sich auch im Hochton nichts Unangenehmes ins Klangbild. Es verwundert kaum, dass die X-330.2 immer reichlich Bass liefert, für zarte Naturen oft fast schon zu viel des Guten. An der Bassqualität gibt es dagegen nicht zu rütteln, hier bringt die Audio System die Trommeln oder Synthiesounds immer auf den Punkt – knackig, präzise und stets ungemein kräftig.

Fazit

Mit der X-330.2 erhält man eine extrem leistungsstarke Endstufe, die zu den dicksten Zweikanälern am Markt gehört. Sie ist prima ausgestattet und läuft sehr sauber, dafür ist der aufgerufene Preis sicher nicht zu hoch.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe 2-Kanal

Audio System X-330.2

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

08/2018 - Elmar Michels

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio System, Hambrücken 
Kontakt 07255 71907-0 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 309 
Leistung 2 Ohm (x2) 546 
Leistung 1 Ohm (x2) 843 
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 1092 
Brückenleistung 2 Ohm (x1) 1686 
Empfindlichkeit max. mV 200 
Empfindlichkeit min. V 7,6 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.177 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.043 
Rauschabstand dB(A) 87 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 1118 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 1118 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 1118 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 1119 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 179 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 80 
Ausstattung
Tiefpass in Hz 45 – 500/450 – 5,5k Hz 
Hochpass in Hz 22 – 350/400 – 5,5k Hz 
Bandpass in Hz 22 – 5,5k Hz 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter via HP 
Phaseshift • (FSA) 
High-Level-Eingänge • (Adapter) 
Einschaltautomatik •, DC 
Cinchausgänge Ja 
Abmessung (L x B x H in mm) 580/185/50 
Sonstiges FSA 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Sehr kräftige Zweikanälerin zum vernünftigen Preis.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 15.08.2018, 10:00 Uhr
337_15052_1
Topthema: HIGH END 2022 im Mai
HIGH_END_2022_im_Mai_1649424493.jpg
Anzeige
Treffen der internationalen Audiobranche

Bald ist es soweit: Die HIGH END® 2022 wird vom 19. bis 22. Mai auf dem Messegelände des MOC in München stattfinden und die internationale Fachwelt endlich wiedervereinen. Zwei Jahre hat die Audiowelt auf den Neustart gewartet.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.