Kategorie: Micro-Anlagen

Einzeltest: Pioneer X-SMC5


Klein - Stark - Schwarz

Micro-Anlagen Pioneer X-SMC5 im Test, Bild 1
5014

Eine kompakte, zentrale Einheit, die zudem unkomplizierten Zugriff auf jede Menge verfügbare Musikdaten verspricht, kommt in Form der Mikroanlage X-SMC5 von Pioneer. Musikwiedergabe aus allen nur erdenklichen Quellen, die Sie zu Hause haben, ist für die Pioneer kein Problem. Diese abgefahrene Mikroanlage kann sogar noch mehr.

Das Slot-in-Laufwerk oben im Gehäuse der Pioneer X-SMC5 fasst außer Audio- CDs auch klaglos Video-DVDs oder- CDs. Für die Ausgabe von Fotos und Videos gibt es auf der Rückseite eine HDMI-Buchse sowie einen Videoanschluss. Auf den ersten Blick sieht man ihr diese Offenheit kaum an. Das elegantschlichte schwarze Gehäuse stand uns übrigens ganz exklusiv zur Verfügung. In Deutschland ist die X-SMC5 ausschließlich mit silberner Blende erhältlich, in Österreich und der Schweiz kann sie außerdem in dieser komplett schwarzen Variante geordert werden.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Voll vernetzt


Zugespielt wird auf allen verfügbaren Kanälen, sei es nun mit oder ohne Draht. Wi-Fi und Bluetooth versteht die Pioneer ebenso wie das Apple-eigene AirPlay. Apropos Apple; Mit leichtem Druck auf ein Schubfach öffnet sich dieses und macht ein Anschlussdock für Apples iPod und iPhone zugänglich. Auf Anschlussmöglichkeiten für externe Lautsprecher kann die SMC5 gut verzichten, da sie doch über zwei interne Zweiweg-Boxen verfügt. Außerdem gibt es eine Kopfhörerbuchse an der Front – direkt neben einer USB-Buchse und einem zusätzlichen Aux-Eingang für alles, was kein Apfel-Logo hat. Auf dem großen, hochauflösenden Display werden Sie mit grafisch anspruchsvoll gestalteten Mitteilungen über die Quelle auf dem Laufenden gehalten. Der Netzwerk-Anschluss hilft überall dort aus der Verlegenheit, wo kein drahtloses Netzwerk zur Verfügung steht oder dieses zu störanfällig ist. Perfekt passt die kleine Pioneer ins Schlafzimmer, Büro oder Arbeitszimmer, überall dort, wo große, separate Lautsprecher eher stören oder schlicht zu wenig Platz zur Verfügung steht. Für den Schlafbereich ist die Pioneer-Anlage zudem bestens mit Sleeptimer und Weckfunktion ausgestattet.

Micro-Anlagen Pioneer X-SMC5 im Test, Bild 2Micro-Anlagen Pioneer X-SMC5 im Test, Bild 3Micro-Anlagen Pioneer X-SMC5 im Test, Bild 4Micro-Anlagen Pioneer X-SMC5 im Test, Bild 5Micro-Anlagen Pioneer X-SMC5 im Test, Bild 6
Auf der anderen Seite kann übers Netzwerk, ob WLAN oder über Draht, nahezu jede andere Quelle im Haus angesprochen werden. Neben Airplay, DLNA und WiFi versteht die Pioneer zudem Bluetooth und damit alle gängigen Übertragungsprotokolle fürs heimische Netzwerk. Der UKW-Empfang und das CD-/DVD-Laufwerk sorgen dafür, dass selbst betagte Medien und Datenträger zu ihrem Recht kommen. Für die neuen, mobilen Medien von Apple gibt es vorn ein Schubfach mit dem entsprechenden Anschluß, dort passt neben diversen iPod-Varianten auch das iPhone hinein. Geräte anderer Fabrikate können über eine USB-Schnittstelle oder eine Aux-Buchse angeschlossen werden, beide befinden sich gut zugänglich an der Frontseite neben dem Kopfhöreranschluss. Für die Wiedergabe von Fotos und sogar Filmen vom Video-iPod oder von DVD gibt es zwei Videoausgänge. Über Composite oder HDMI kann beispielsweise der Schlafzimmer-Fernseher versorgt werden. Die Menüs von iPod und iPhone werden wie üblich nicht auf den Bildschirm übertragen. Die Menüs der SMC5 werden dagegen gut ablesbar auf dem 2,5 Zoll großen Display kundgetan, das bei Bedarf abgeschaltet werden kann.

Starker Sound


Die eingebauten Lautsprecher sind für kleinere Räume völlig ausreichend, sie bestehen pro Kanal aus einem Breitbandchassis sowie einer Passivmembran, die dem Tieftonbereich etwas auf die Sprünge hilft. Wem die Anlage zu dünn klingt, der darf im Menü gern den Sound Retriever aktivieren. Dessen Voreinstellungen verleihen dem Klang zusätzliches Volumen, besonders wenn die Anlage frei im Raum steht. Die klassische Klangregelung findet sich im gleichen Menü und ist ebenfalls nur einen Klick entfernt. Überhaupt ist die Bedienung der Pioneer angesichts der Ausstattungs- und Formatfülle erstaunlich übersichtlich geraten. Vor allem am Gerät selbst finden sich nur die wichtigsten Einstellungen, wie Quellenwahl, Lautstärke und die Laufwerkstasten für das DVD-Laufwerk. Die SMC5 darf sogar im Regal stehen, da die Lautsprecher nach vorn abstrahlen, für den Einschub von CDs und DVDs sollten Sie allerdings ausreichend Platz nach oben haben.

Fazit

Die X-SMC5 ist die perfekte Lösung, wenn ein nicht allzu großer Raum zusätzlich mit Musik versorgt werden soll. Wenn es dann noch die im gesamten Haushalt verfügbaren Quellen sein sollen, umso besser, die Pioneer-Mikroanlage ist dafür bestens gerüstet.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Micro-Anlagen

Pioneer X-SMC5

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

11/2011 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Klang 40%

Bedienung 30%

Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pioneer, Willich 
Telefon 02154 9130 
Internet www.pioneer.de 
Ausstattung
Abmessungen (B x H x T in mm) 520/218/156 
Gewicht (in Kg)
Ausführungen: schwarz mit silberfarbener Front 
Lautsprecher: 66-mm-Breitbandlautsprecher plus 77-mm-Passivmembran 
Abspielformate: DVD (PAL/NTSC), DVD-+R/RW, Video- CD, SVCD, CD, CD-R/RW, DivX, PictureCD, JPEG, MP3, WMA, MPEG-4-AAC, LPCM, WAV, FLAC 
Kurz und knapp
+ Netzwerkstreamer 
+ Air Play / Air Jam / Bluetooth 
+ spielt viele Formate ab, auch FLAC 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 23.11.2011, 09:25 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH