Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
163_18984_2
Think_different_1579769545.jpg
Topthema: Think different Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Minianlagen

Einzeltest: Peachtree musicBox


Hochmusikalisch

4106

Sind Sie auch fleißiger Sammler von Musikdateien auf ihrem Mac oder PC? Es ist ja auch sehr bequem, sich beim Arbeiten am Rechner von den eigenen Playlisten unterhalten zu lassen. Zu schade nur, dass die meisten PC-Schreibtischlösungen von minderer Qualität sind. Kann Peachtree für Abhilfe sorgen?

Zum fairen Preis offeriert Peachtree sein jüngstes Produkt „musicBox“, das mit hochwertigem D/A-Wandler und Röhrenvorstufe in erster Linie für den Einsatz am Computer gedacht ist. Aber nicht nur da verspricht uns Peachtree guten Klang. Wie schon beim großen Bruder iDecco werden die Musiksignale aus Apples iPods digital ausgelesen. Die Aufbereitung der Daten erfolgt dann in der musicBox von einem hochwertigen Digital/Analog- Wandler. Aus dem DAC heraus gelangen die Signale nun zur Röhrenvorstufe, die dann im Pegel verstärkt zur MOSFET-Endstufe weitergereicht werden. Die kleine musicBox leistet immerhin 25 Watt pro Kanal – dies sollte für eine adäquate Beschallung des PC-Arbeitsplatzes mehr als ausreichen!

Ausstattung


Das etwa 1.000 Euro teure Tischgerät gefällt durch seinen Retro-Charme, der nicht nur von der hinter Glas sichtbaren Röhre herrührt. Die großzügig abgerundeten Seiten des kleinen Verstärkers verstärken diesen Eindruck noch. Fünf runde Drucktaster auf der silberfarbenen Frontplatte dienen zur Anwahl der Quellen, ein gleichgroßer sechster schaltet das Gerät ein oder aus. Zum Steuern der Lautstärke dient ein großer, griffiger Drehregler – ganz wie in der guten alten Zeit. Auf der Front sitzt noch ein 6,3-mm- Klinkeingang, an den ein Kopfhörer angeschlossen werden kann. Wie schon erwähnt, versteht sich der kleine Peachtree auch mit den Playern von Apple. Laut Handbuch sind dies die iPods touch, classic und nano. In unserem Praxistest harmonierte die musicBox aber auch problemlos mit den iPhones der dritten und vierten Generation. Das dazugehörige Dock sitzt wie bei Geräten dieser Produktkategorie üblich auf der Gehäuseoberseite. Zum sicheren Einsatz eines Apple-Players sollte die zum iPod passende Schale eingebaut werden. Die Rückseite der musicBox bietet vier isolierte Drehklemmen an, die Lautsprecherkabel aufnehmen oder alternativ Bananenstecker fassen. An den Pre-out-Ausgang kann, falls doch einmal der Wunsch nach mehr Leistung aufkommen sollte, ein externer Verstärker angeschlossen werden. Alternativ darf hier auch ein aktiver Subwoofer angeschlossen werden.

Ein Pärchen Cinch-Eingänge dient zum Anschluss analoger Quellgeräte, ausgenommen Plattenspieler. Wer Vinyl hören möchte, benötigt einen zusätzlichen Phono-Vorverstärker. Der Peachtree bietet neben seinen Analogeingängen auch noch drei digitale Anschlüsse an: optisch, koaxial oder USB. Zu guter Letzt besitzt die musicBox einen Video-Komponenten- Ausgang, der die Bild-Signale des iPods an Fernseher weiterleitet. 

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Peachtree musicBox

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Dobler GmbH
dobler.tv/
Beratungshotline:
Tel.: 07181 57 89


expert Bening Stade
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04141 9296 203


expert Neustadt
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05032 9642 0


expert Promedia
www.expert.de/ahlen
Beratungshotline:
Tel.: 02382 9120 44


Fernseh HiFi Video Beugel
www.radiobeugel.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 14-18 Uhr
Tel.: 09721 221 97


Fernseh Waller
iq-fernseh-waller.de/
Beratungshotline:
Tel.: 04771 33 33


Firma Rolf Hirtler
www.hirtler-tv.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 07642 922 092


Funk TV Petzold
funktvpetzold.de/de
Beratungshotline:
Tel.: 03744 342 62


GROBI.TV
www.grobi.tv/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-23 Uhr
Sa: 10-22 Uhr
Tel.: 02131 769 412


Hört sich Gut an GmbH
www.hsga-gmbh.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-13, 14-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0521 130 226


Kruppa TV-Video-HiFi-Computer-Telekom
iq-kruppa-ue-service-berlin.de
Beratungshotline:
Tel.: 030 398 79 000


radio ferner
www.mediaathome.de/braunschweig-ferner/
Beratungshotline:
Di-Fr,Sa: 11-17 Uhr
Tel.: 0531 49 487


RAE-Akustik GmbH Dortmund
www.rae-akustik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0231 8602465


Service Lenz
Beratungshotline:
Tel.: 030 395 70 54


Siwicke GmbH & Co KG
www.siwicke.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-13,14-18 Uhr
Tel.: 0711 136 72 10


Sound & Vision
www.soundvisionfidelity.de
Beratungshotline:
Mo: 14-19 Uhr
Di,Mi,Do: 11-19 Uhr
Fr: 11-18 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 040 480 16 60


SP: Haack
sp-haack.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 592010


SP: Heko
www.sp-heko.de/
Beratungshotline:
Mo,Mi,Fr: 9-18 Uhr
Di,Do: 9-14 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 030 604 29 39


variant GmbH
www.variant-hifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 06421 483 909


Wolbeck Medientechnik
wolbeck-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13 Uhr
: 14-18 Uhr
Tel.: 02547 930 40

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Studio Bramfeld
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 26.05.2011, 12:45 Uhr