Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Multimedia-Festplatten

Einzeltest: Dream Multimedia Dreambox DM8000 HD PVR DVD


Multimediamaschine

327

Die Dreambox gilt in der Linux-Fangemeinde als absolute Referenz. Jetzt haben die Entwickler ein neues Flaggschiff auf den Markt gebracht. Wir haben uns die DM8000 angeschaut.

Die Entwickler haben bei diesem Digitalreceiver auf besonderes schickes Design und umfangreiche Ausstattung gesetzt. Anders als die bisherigen Dreamboxen wird die DM8000 in einem schwarzen Gehäuse mit HiFi-Rack-Maßen ausgeliefert. Um dem High-End-Anspruch gerecht zu werden, liegt dem Karton eine VIP-Club-Karte bei, welche in ein spezielles Internetportal lockt. Wie bei Dream üblich, kann auch die DM8000 mit beliebigen Empfangstunern und Festplatten bestückt werden. Zusätzlich können bei diesem Modell noch ein WLAN-Modul und ein Slimline-DVD-Brenner eingebaut werden. Wir haben unser Testmuster mit zwei HDTV-Sat-Tunern, 500-GB-Festplatte und WLAN ausgestattet, um das volle Leistungsspektrum für Sie auf Herz und Nieren testen zu können.

Ausstattung und Bedienung

Die Anschlussmöglichkeiten für TV- und HiFi-Geräte sind vielseitig. Neben den analogen Schnittstellen ist besonders der DVI-Anschluss zur Verbindung mit dem HDTV-Flachbildschirm interessant. Während im digitalen Bereich meist die HDMI-Verbindung genutzt wird, haben sich die Dream-Entwickler die hierfür anfallenden Lizenzkosten gespart und geben hochauflösende Bild- und Tonsignale mittels TMDS via DVI-Schnittstelle aus. Ein im Karton beiliegendes, 1,5 Meter langes DVI- auf HDMI-Kabel sorgt für eine schnelle Verbindung. Auf der Rückseite der DM8000 sind zudem zwei USBEingänge und eine Netzwerkbuchse zu finden. Wer kein zusätzliches WLAN-Modul anschaffen möchte, findet somit trotzdem Verbindung mit dem Internet und kann auf zahlreiche zusätzliche Anwendungen zugreifen. Die Frontseite ist mit einer weiteren USBSchnittstelle, zwei CI-Schnittstellen sowie SD- und Compact-Flash-Karteneinschüben versehen. Hat man ein DVD-Laufwerk nachgerüstet, ist dies ebenfalls hier zu finden. Beim erstmaligen Einschalten der DM8000 dauert es rund eine Minute, bis das Linux-Betriebssystem startklar ist. Dann wird man von einem Installati- onsassistenten auf Deutsch und Englisch begrüßt. Die Dreambox bietet eine sehr ausführliche Ersteinrichtung.

Preis: um 1000 Euro

Dream Multimedia Dreambox DM8000 HD PVR DVD

Referenzklasse


-

 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 19.08.2009, 12:42 Uhr
241_20387_2
Topthema: AVM
AVM_1615370513.jpg
HiFi Legenden mit modernem Touch

Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)